Roger Waters: Open Air Bühne in Paris?

Die kommenden Konzerte von Roger Waters in Paris am 8. und 9. Juni finden in einem Rugbystadion statt! Bei Konzerten passen bis zu 40.000 Personen in das Stadion! Und siehe da Waters und sein Team haben sich den veränderten Bedingungen angepasst und die Größe der Bühne angepasst!

Auf dem kurzen Video das Sean Evans heute gepostet hat sind die Unterschiede zur bisher verwendeten Bühne deutlich erkennbar! Die neue sieht mehr nach der 2016er Desert Trip Bühne aus! Die Schornsteine der Battersea Power Station wieder in die Hauptbühne integriert!

#Repost @deadskinboy with @get_repost ・・・ paris / projectors / behemoth

A post shared by Roger Waters (@rogerwaters) on

Danke Philipp für den Hinwies!

1 Antwort

  1. Swissdan sagt:

    Denke das wird dann in London auch so aussehen.
    freue mich schon riesig auf den ausverkauften Hyde Park mit 90`000 Leuten.
    Vorbands sind soweit Richard Ashcroft von the Verve, Squeeze mit Jools Holland,
    Seasick Steve und diverse Andere.
    Gibt’s noch Andere aus dieser Runde die gehen? Wär doch schön vorher noch gemeinsam
    ein Pint zu trinken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.