Litauen: Roger Waters spielt erneut „The Bravery of Being Out of Range“!

Roger Waters 26.8.2018 Kaunas

Nach Lettland stand heute Abend ein Konzert in Litauen auf Roger Waters Tour-Kalender! Ob er sich wieder etwas für den Zugabenteil einfallen ließ so wie in Riga, als er vom „Amused to Death“ Album „The Bravery“ spielte?

The Bravery mit neuer Textstrophe!

Jawohl, er hat es wieder getan! Dem nicht genug hat er „BRAVERY“ am Ende eine neue Strophe verpasst!

Thomas Zeidler: Roger Waters sagte, dass er die neue Strophe erst vor ein paar tagen geschrieben hat! Er hat auch gesagt, er hofft, dass das nicht die letzte Tour mit dieser Band ist.

Ich danke Thomas für die Informationen und die großartigen Fotos!

Roger Waters 26.8.2018 Kaunas, Arena

Tournee: Us+Them 2018
Spielstätte: Žalgiris Arena
Plätze: 20.000
Adresse: Karaliaus Mindaugo pr. 50, Kaunas 44334
Ticketpreise: 61.50 €
Beginn: 20:20 Uhr | Einlass: 18 Uhr

Band:

Roger Waters: Vocals, Bass, Guitars
Joey Waronker: Drums, Percussion
Jonathan Wilson: Guitars, Bass, Vocals
Gus Seyffert: Guitar, Bass, Keyboards, Backing Vocals
Dave Kilminster: Guitars, Bass, Talkbox, Backing Vocals
Bo Koster: Hammond-Orgel, Piano, Keyboards
Jess Wolfe: Vocals, Percussion
Holly Laessig: Vocals, Percussion
Ian Ritchie: Saxophon, Bass
Jon Carin: Keyboards, Guitars, Backing Vocals

Setlist:

SET 1:SET 2:
01. Speak to me (Intro Tape)15. Dogs
02. Breathe16. Pigs (Three Different Ones)
03. One of These Days17. Money
04. Time18. Us and Them
05. Breathe (Reprise)19. Smell the Roses
06. The Great Gig in the Sky20. Brain Damage
07. Welcome to the Machine21. Eclipse
08. Déjà VuZUGABEN:
09. The Last Refugee22. The Bravery of Being Out of Range
(neue Strophe)
10. Picture That23. Comfortably Numb
11. Wish You Were Here
12. The Happiest Days of Our Lives
13. Another Brick in the Wall (Part 2)
14. Another Brick in the Wall (Part 3)

14 Antworten

  1. Ina Ina sagt:

    Coole Bilder! Vielen Dank!

    • PETE sagt:

      Klasse Fotos, yep! Was mir aufgefallen ist, die T-Shirts sind im Osten weitaus günstiger als bei uns, statt 40-45 € nimmt er dort nur faire 25 €…oder ob das daran liegt das es zum Tourende zum „Ausverkauf“ geht? :-O

  2. Felix Untersteiner Felix Untersteiner sagt:

    wie ist denn der neue text?

  3. AndreasJT sagt:

    Ja genau „wie ist denn der neue Text“ am Ende des Songs ist doch blos der Refrain von „With the bravery of being out of range“
    Mich würde interessieren wo genau das am Ende gemeint ist, und warum Waters eine neue Strophe geschrieben hat. Gab es einen Grund dafür.
    Könnte das der Auftakt einer neuen Amused To Death Tour sein mit der gleichen Besetzung. Das wäre ja der Hammer…

  4. Marcus sagt:

    An folgender Stelle hat Roger den Text ergänzt:

    We play the game
    With the bravery of being out of range
    We zap and maim
    With the bravery of being out of range
    We strafe the train
    With the bravery of being out of range
    We gain terrain
    With the bravery of being out of range
    NEUE Strophe
    NEUER Refrain
    We play the game
    With the bravery of being out of range

    Leider komme ich momentan zeitlich nicht dazu, mitzuschreiben…

    Wenn Roger mit Amused To Death auf Tour gehen würde, das wäre der Ober-Hammer!

  5. Arne Arne sagt:

    bei YT nach „Roger Waters 26-AUG-2018 Kaunas“ suchen und ab 7.38 zuhören…

  6. PETE sagt:

    Klasse, Rog !! BRAVERY & COMFY passen auch wunderbar zusammen…, als ich 1992 „The Bravery…“ erstmals hörte, musste ich gleich an „Comfortably numb“ denken…

  7. GeckoFloyd GeckoFloyd sagt:

    Dobroje Utro! Sehr coole Fotos und Bericht, lieben dank Thomas! Die Vorfreude ist gross, wir sind nur 50 m vom „Astoria“, dem Hotel, in dem Roger „eingezogen“ ist, entfernt 🙂 Viele Grüsse aus Sankt Petersburg

    • Marcus sagt:

      Dann kannst Du nach der Show noch einen Blick in die Bar riskieren, vielleicht triffst Du Roger oder Bandmitglieder dort auf einen Absacker 😉
      Viel Vergnügen bei den Russland-Gigs!

      • GeckoFloyd GeckoFloyd sagt:

        Spaciba! Werden wir glatt machen, btw habe heute eine DSOT- Doppel-LP, russ. Edition, made in Sankt Petersburg als Andenken für 800 Rubel gebraucht in einem Laden (ohne kyrillischer Überschrift, er hiess prima erkennbar „Vinyl Box“) gekauft. спокойной ночи (Spokojnoj Notschi)!

    • Heinz Kissel sagt:

      Bitte mal nen Foto von der Box….

  8. Martin sagt:

    Gefunden:

    Thirty years on, it’s the same old tune
    We’re no closer to peace than the man in the moon.
    The president is still just as crazy as a loon,
    Still up for the fight in some foreign saloon.
    Bombs still falling out of the sky,
    The band still play Miss American Pie,
    The gunner’s still lyin‘ in some foreign field,
    And the boys‘ still coming home on a shield.

    We play the game
    with the bravery of being out of range
    still fucking insane
    with the bravery of being out of range
    Still channelling John Wayne
    with the bravery of being out of range
    Still feeling no pain
    with the bravery of being out of range
    still (flaming the stain?)
    with the bravery of being out of range
    Still playing the game
    with the bravery of being out of range

    • Werner Werner sagt:

      Sehr passend die neu geschriebene Strophe von Waters!
      Tragisch in gewisser Weise! Ein Gefühl umschleicht einen, dass es so keine weiteren 26 Jahre, so lange ist es her seit Waters „Amused to Death“ veröffentlicht hat, gut geht hier auf der Erde! Aktuell scheint eine globale Blödheit ausgebrochen zu sein!
      Auf alle Fälle danke Martin!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.