Zum 70. Geburtstag: Der wunderliche Syd Barrett

Anlässlich des 70. Geburtstages von Syd Barrett widmet ihm Radio Ö1 heute um 15:05 Uhr eine Sendung!

Am 6. Jänner hätte der britische Sänger, Gitarrist und Songwriter Syd Barrett seinen 70. Geburtstag gefeiert. Barrett war der kreative Kopf der frühen Pink Floyd und verließ die späteren Megastars im Jahr 1968, als sich seine psychischen Probleme manifestierten. Zwei Soloalben veröffentlichte er noch und zog sich dann Mitte der 1970er Jahre völlig aus der Öffentlichkeit zurück.

Kleines Oeuvre, großer Einfluss: Bis zum heutigen Tag berufen sich viele Musikerinnen und Musiker aus dem Indie-Rock auf den 2006 verstorbenen Barrett, der dieses musikalische Genre zusammen mit der amerikanischen Band Velvet Underground irgendwie mitbegründet hat.

Die Sendung ist online unter folgendem link abrufbar: Ö1: Der wunderliche Syd Barrett.

Ich danke Gerald Aschacher für den Hinweis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.