Roger Waters wird Ehrenbürger von Anzio

Foto: Stefano Tarquini

Die italienische Stadt Anzio wird anlässlich des 70. Jahrestag der Schlacht um Anzio, Roger Waters, dessen Vater während der Operation Shingle getötet wurde, die Ehrenbürgerschaft verleihen! Anzio liegt 58 km südlich von Rom.

Im Rathaus wurde vergangenen Dienstag Schulkindern ein Video von der Landung britischer Soldaten auf dem Strand gezeigt, als Soundtrack dienten Songs von Pink Floyd! Danach wurde der Film „The Wall“ gespielt. Eric Fletcher Waters wurde am 18. Februar 1944 in einem Graben nahe der Stadt Aprilia, etwa 10 Meilen von Anzio getötet. Sein jüngster Sohn, Roger, war nur 5 Monate alt.

Blumenkranz und Denkmal für die getöteten Soldaten

Waters wird an den Gedenkfeiern in Anzio und Aprilia am 18. Februar teilnehmen. Waters wird begleitet von Harry Shindler. Zusammen mit den Bürgermeistern von Anzio und Aprilia, werden sie einen Blumenkranz legen und ein Denkmal, das von seinem Art-Direktor konzipiert wurde, zu Ehren seines Vaters, dessen Körper nie gefunden wurde und all denjenigen die seitdem Krieg vermisst sind aufgestellt. Danach um ca. 11.00 Uhr erhält Waters in der Kammer der Villa Corsini von Bürgermeister Luciano Bruschini und vom Rat der Stadt die Ehrenbürgerschaft.

„Es ist richtig einem Mann die Ehrenbürgerschaft zu überreichen, der über die Kämpfe dieser Stadt gesungen hat“, sagte Laura Nolfi, Anzio´s Kultur-und Bildungskommissarin.

Auf dieser Webseite gibt es alle Informationen bezüglich der Feierlichkeiten: 70 anniversario dello sbarco di anzio il 18 febbraio il cantautore britannico roger waters.

Quelle: New York Times

Ich danke Christian für die Information!

7 Antworten

  1. Oskar Oskar sagt:

    Auf dem von Werner erwähnten Denkmal wird unter anderem folgendes stehen:
    „Ashes and diamonds, foe and friend, we were all equal in the end“

    Die Zeile ist aus „Two suns in the sunset“ aus „The Final Cut“

  2. Christian sagt:

    Eine Graphik des Denkmals unter:
    roger waters – monumento ad aprilia memoria del padre

  3. Sunny sagt:

    RW ist nach seiner Mutter geraten. Ich meine optisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.