Nick Mason kündigt weitere Pink Floyd „Special Editions“ für 2017 an!

Nick Mason sieht auch weiterhin keinen Sinn darin ohne die beiden anderen Mitglieder von Pink Floyd auf Tour zu gehen. Er hat so seine Bedenken. Mason: „Die Leute wollen kein zweieinhalb Stunden Drumsolo sehen“, und schließt damit eine Tour von ihm aus! Er geht lieber seinen Hobbys nach und testet beispielsweise ein schnelles Auto von Honda. Bei einem neuen Interview mit Mason (Quelle: When Pink Floyds Nick Mason took honda supercar spin), das selbstverständlich im Inneren eines Wagens stattfand, erwähnte er Details über die bevorstehenden Feierlichkeiten, anlässlich 50 Jahre Pink Floyd, die unsere Herzen 2017 höher schlagen werden lassen!

Nick Mason: Nächstes Jahr feiern wir das 50-jährige Jubiläum unseres Bestehens. Also reden wir darüber was wir dafür tun könnten. Vielleicht einige „Special Editions“ verschiedener Dinge und Remastering mit neuer Technologie. Und so geht es weiter für mich, eine Mischung zwischen Autos, Musik, Familie und all dem!

Wer dachte, dass mit der Mega-Box der „The Early Years“ schon Schluss wäre der irrt. Denn 2017, wenn Pink Floyd ihr 50jähriges Jubiläum feiern wird es munter weiter gehen mit Veröffentlichungen! Perfekt dazu passen würde natürlich die Pink Floyd Ausstellung über die wir vor einigen Tagen berichteten!

Welche weiteren „Special Editions“ könnte Mason meinen? Wir wissen das die Disks der „The Early Years“ Box 2017 einzeln aufgelegt werden. Die allein werden aber nicht die „Special Editions“ sein, die Mason andeutet. Wenn wir zwei Dinge vorschlagen dürften! Ein „Animals“ Livealbum wäre etwas sehr schönes. Bietet sich schon deswegen an, weil die legendäre 77er Tour, 2017 ihr 40jähriges Jubiläum feiert. Der Remix des „A Momentary Lapse Of Reason“ Albums wäre ebenfalls SEHR Willkommen! Zufälligerweise feiert dieses Album ebenfalls nächstes Jahr einen runden Geburtstag!

Daneben gibt es weitere Möglichkeiten in Hülle und Fülle für die Band! Also nur zu meine Herren wir lassen uns gerne überraschen!

Welche Vorschläge hätte ihr?

Wir danken Matt von Brain Damage für die Info!

Das könnte Dich auch interessieren...

21 Antworten

  1. Rudi sagt:

    „Die Leute wollen kein zweieinhalb Stunden Drumsolo sehen“. So ein Blödsinn – der Drummer von Genisis ist damals auch sehr erfolgreich auf Tour gegangen 😉 Okay, der Vergleich hinkt, aber ich bin fest überzeugt, dass Nick, wenn er Spitzen-Musiker ums sich versammelt, ähnliche Erfolge erziehlen könnte wie die anderen beiden Platzhirschen …

  2. PETE sagt:

    „ANIMALS“ Immersion BOX wäre der Megatraum…natürlich MIT einem kompletten Livekonzert der „IN THE FLESH“-Tour 1977, auch von „AMLOR“ wäre es traumhaft…, kann mich daran erinnern das David es ja „überarbeiten“ wollte mit Rick`s Orgelklängen…, wer weiss ob das noch so geklappt hat mit den Einspieleungen vor Richard`s Tot…wäre klasse! Natürlich auch hier mit LIVE-Aufnahmen der Tour incl. einem vollständigen „DELICATE“ oder auch sehr gern VERSAILLES 1988 plus ATLANTA 1987, TORONTO-Rehearsals etc., etc. – Material gibt es ja genug wie wir wissen… 😉 Fingers crossed !!

  3. Mike sagt:

    Ja, die vorgenannten Veröffentlichungen wären für 2017 wünschenswert. Eine Immersion Box von „Animals“ (zum 40-Jährigen) wäre tatsächlich ein „Megatraum“, genauso wie eine solche von „A Momentary Lapse of Reason“ (zum 30-Jährigen).

    Und eine 2018 (zum 30-Jährigen) erscheinende Immersion Box von „Delicate Sound of Thunder“ (mindestens mit CD und DVD) wäre der Oberknaller (inkl. von Pete genanten Bonus-Material)!

    • PETE sagt:

      Auf jeden Fall !! Wobei ich mir eher vorstellen könnte, das im letzteren Fall die „DSOT“ der AMLOR BOX (wenn es denn eine geben wird) dort beigefügt wird, eben mit Livefilmen etc. auf DVD und BluRay…die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt! 😉

  4. ichderduke sagt:

    Die Tracks der „La Carrera Panamericana“ wären auch cool!

  5. bluno sagt:

    …zusätzlich für mich wäre noch eine Bluray von der Pulse-Tour super. Die DVD von 2006 ist von der Bildqualität eher mittelmäßig (für mich gerade bei Pink Floyd ein Rätsel), zumindest, wenn man es über Beamer anschaut. Vielleicht ist ja ein anderes Konzert 1994 in vernünftiger Qualität gefilmt worden.

  6. Peter sagt:

    Wieso feiern sie eigentlich 2017 ihr 50-jähriges Bestehen? Die Band gründete sich 1965, also wäre, nach Adam Riese, nächstes Jahr das 52. Jubiläum…

  7. Kowalski sagt:

    The Wall Film als blue Ray, dann auch gleich DVD von live 80 und delicate sound of thunder als blue Ray. Weihnachten perfekt.

  8. MATTHIAS sagt:

    Na,da gibt es ja einiges zu erwarten.Bin mal gespannt ob die gewünschten Boxen dann auch so „supergünstig“ wie die EARLY YEARS werden

    • PETE sagt:

      …das Schlimme daran ist, dass die meisten Boxen oftmals später von den grossen Handelsunternehmen (Monate nach Verkaufsstart) bis zum zum halben Preis angeboten werden…aber solange zu warten kostet Nerven… :-/

      • Oskar Oskar sagt:

        Daraus schliesse ich, dass Leute mit guten Nerven billiger leben 😉 oder aber „wer braucht schon Nerven, wenn er Geld hat“

  9. GeckoFloyd GeckoFloyd sagt:

    Ich bin ganz bei euch, besonders mit der Animals-Edition plus In The Flesh Tour, das wär in der Tat ein Traum.!
    Ein Nick Mason Konzert wär ich auch dabei, natürlich mit ein paar traumhaften Bassisten, abwechselnd Tony Levin, Pino Palladino, Marcus Miller, Stanley Clarke… und nagut Roger Waters 🙂
    Hmm, und ich hab da noch so ne vogelwilde Vision davon, dass die drei crumpy old men sich zu einer ausgedehnten Dokumentation/Film zusammensetzen – so in der Art von Genesis Sum Of The Parts. Die drei in einer gemütlichen Lounge tee- und whiskyschlürfend in tiefen Sesseln sinierend und lachend über vergangene Zeiten, Höhepunkte, Erlebnisse, Genugtuung, bedingungslose Liebe der Fans und gegenseitigem Respekt für alles, was aus dem Pink Floyd Lager nach dem „Final Cut“ erschienen ist. Dreammodus off 😉

    • Werner sagt:

      „Art von Genesis Sum Of The Parts“, ja Mason deutete so etwas an! Ich habe mir diese Genesis Doku angesehen! Ich hatte das Gefühl, wie die da nebeneinander sitzen, dass die Stimmung nicht so ganz gut war!?
      Zurück zu Floyd! Vielleicht kommt es auch dazu. So wie „The Simple Facts“, als Mason und Waters Fragen von Fans beantworteten! Das war sehr lustig anzusehen! Alternativ könnten sie das auch auf einer Bühne tun, die z.B. im Hyde Park steht, und in den Redepausen spielen sie den einen oder anderen Song! Dreammodus off 🙂

      • GeckoFloyd GeckoFloyd sagt:

        Ja, ganau. Simple Facts 2.0 😉
        Hab die Bluray von der Genesis Doku, muss ich mir nochmal anschauen, habe das gar nicht so unlocker mit Gabriel, Hackett, Collins, Rutherford und Banks in Erinnerung, könnte aber durchaus sein, weiß noch sie hätten auch Ray Wilson mit dazunehmen können, das fand ich uncool das der nicht dabei war. Cheers.

  10. Christian sagt:

    „Remastering mit neuer Technologie“. Aha…
    Also ich hoffe mal, er meint damit 5.1 Mixe!

  11. Oliver sagt:

    Also eine „Midyear-Box“ mit Material von 73-83 wüßte ich schon noch zu füllen. Das fängt an mit dem kompletten Brighton Konzert 72 (davon exixtiert bestimmt mehr als nur die drei Dark-Side-Instrumentals aus der Immersion), über die „Extraction-Tapes“, ein oder zwei In The Flesh Konzerte, The Wall Live 80/81 Video, The Wall Film BD, Final Cut Film und Demos bis hin zu 5.1 Mixen von Animals, Wall und TFC. Dass die Big 3 nochmal boxenmäßig verwurstet werden, halte ich allerdings für zweifelhaft. Ach ja, St. Ouen 72 wäre auch klasse!

    Für die Spätphase fiele mir sicherlich auch noch was ein, AMLOR Remix und meinetwegen 5.1, Demos, ein komplettes Konzert der Tour auf CD und BD oder DVD, gerne zusätzlich Venedig oder DSOT völlig neu gemischt (ich kann das Album so wie es ist nicht ausstehen, die zahlreichen Soundboard aufnahmen, zB auch vom Nassau Colisseum klingen alle viel, viel besser). Division Bell und TER dürften aber wohl ziemlich abgegrast sein, von Pulse auf BD erwarte ich mir auch keine nennenswerte Verbesserung mehr. Da reicht also eine AMLOR Immersion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.