Pink Floyd – The Early Years 1965-1972 (Video)

So sieht das also aus, wenn wir im November erstmals den Inhalt der „The Early Years“ Box auseinander nehmen werden! Mir gefällt das sehr! Sieht fantastisch aus! Die kurzen Audio-Schnipsel lassen das Herz schneller schlagen!

Pink Floyd – The Early Years 1965-1972

  • 1965-67 CAMBRIDGE ST/ATION 2xCD / 1xDVD / 1xBlu-ray
  • 1968 GERMIN/ATION 1xCD / 1xDVD / 1xBlu-ray
  • 1969 DRAMATIS/ATION 2xCD / 1xDVD / 1xBlu-ray
  • 1970 DEVI/ATION 2xCD / 2xDVD / 1xBlu-ray
  • 1971 REVERBER/ATION 1xCD / 1xDVD / 1xBlu-ray
  • 1972 OBFUSC/ATION 1xCD / 1xDVD / 1xBlu-ray
  • BONUS CONTINU/ATION (nur im Box-Set) 1xCD / 2xDVD / 2xBlu-ray

Bei Amazon ist das Box-Set derzeit für 529,99€ vorbestellbar!

Ich bedanke mich für eure Bestellungen über Pulse&Spirit!

Das könnte Dich auch interessieren...

9 Antworten

  1. Frank sagt:

    Tolles Video, würd ich gerne sehen, GEMA

    Frank

  2. manni.m sagt:

    Die Boxen sehen doch künstlerisch sehr gut aus….vergleichbar mit dem Niveau von der Piper 3fach Box von 2007…und doch nicht so „einfach“ wie man zuerst dachte…..sehr schön das Ganze.
    Das ideale Pink Floyd Weihnachtsgeschenk.
    Das lässt auf jeden Fall das viele Geld verschmerzen……wenn schon dann die GANZE Box.
    Das Extra „Buch“ und die Poster wird es eh nur in der Box geben.

  3. Henning sagt:

    Ob Nick uns auch einen Matchbox-Bedford als kleine Entschädigung für die entgangenen 5.1. Mischungen von Meddle u. OBC mit reinlegt?! 😉

    • Werner Werner sagt:

      Nachdem diesmal keine Murmel enthalten sind würde ich mich über das Matchbox-Auto sehr freuen! Während ich mir The Man & The Journey anhöre könnte ich mit dem Bedford spielen wie die jungen Floyd’s von Ort zu Ort damit tingeln! 😉

  4. Michael sagt:

    Ein herzliches Dankeschön an die GEMA, dass wir in D auf den Trailer verzichten müssen! Da ich mich deswegen sicher nicht bei Fatzebock anmelde, bleibt nur YouTube. Dort gibt es ja auch einen Trailer. Ich weiß nicht, ob es der gleiche wie hier oben ist, aber egal wie: Der Pompeii-Ausschnitt sieht richtig gut aus. Wird für mich das absolute Highlight. Sorgen macht mir nur, dass im Vorfeld immer von Ausschnitten die Rede ist. Womöglich wird der Film nochmal separat vermarktet. Das fände ich im Hinblick auf den horrenden Preis der Box natürlich nicht so toll. Warten wir’s ab!

  5. GeckoFloyd GeckoFloyd sagt:

    Whow, ein wirklich schönes Konvolut das Gesamtpaket. Rechtzeitig zum Herbst/Winter sind das ein paar Stunden Eintauchen in floydische Vergangenheit der Extraklasse. AHM in Quad (jetzt kann mein alter SQ-Decoder endgültig eigemottet werden), Echoes in 5.1. – was soll ich sagen, ich spüre es ganz deutlich: meine Ohren wakeln vor Glück 😉 Dieser kleine Spielzeugflitzer schaut doch aus wie ein London-Taxi, da hab ich noch einen kleinen in matchbox-size daheim rumstehen, Werner und kann ihn Dir gerne schenken, bestimmt sind unsere Helden damals auch das ein- oder andere Mal mit dem Taxi in London gefahren… 😉

    • Günter sagt:

      Ich glaube Werner würde sich tatsächlich auf einen Bedford freuen. Das war der Transporter, den Pink Floyd seit Tea-Set-Zeiten benutzten (Mason: „Inside out“ S.75/76).
      Dein Londoner Taxi ist wahrscheinlich ein Austin FX4, den erwähnt Mason nicht. Wenn man aber die Personen erkennen könnte, ob da nun Barrett oder Gilmour dabei ist, handelt es sich bei letzterem vielleicht um den Ford Transit (ebda S.76 u.). Die Scheibenform sieht aber eher nach dem Bedford aus 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.