Bei Pink Floyd gab es keinen Personenkult!

Foto: Stefano Tarquini

Alle die nach London reisen um das Finale von David Gilmour in der Royal Albert Hall zu sehen, empfehlen wir den Besuch der Gerald Scarfe Ausstellung in der Barbican Bibliothek! Dort fand 2007 übrigens der letzte gemeinsame Auftritt von Pink Floyd statt!

Im BigIssue gab es vor zwei Wochen ein Interview mit Scarfe zu lesen. Dabei blieb Pink Floyd nicht unerwähnt. Er kam auf Unterschiede der Rolling Stones und Pink Floyd zu sprechen! Bei Floyd gab es keinen Kult um die Personen!

Gerald Scarfe: With Pink Floyd there was no personality cult like there was with Mick and Keith. When you went to their concerts the lights would go down and they’d melt onto stage – they’d suddenly be there.

Das komplette Interview mit Scarfe findet ihr unter folgendem link: Gerald Scarfe: With Pink Floyd there was no personality cult.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.