The Australian Pink Floyd Show: Deutschland-Tour 2016

The Australian Pink Floyd Show 13.2.2011 Wien Gasometer

Die Tour der „Australian Pink Floyd Show“ in Deutschland, die ist gerade beendet worden, und es folgen schon die Termine für 2016! Insgesamt 24 Konzerte sind 2016 in Deutschland geplant, das zeigt welche Fanbasis Pink Floyd in Deutschland haben! Für Österreich und die Schweiz sind noch keine 2016 Termin bekannt.

The Australian Pink Floyd Show : Das Beste vom Besten 2016

Das Motto der 2016er-Tour lautet „DAS BESTE VOM BESTEN“. Hatten in der Vergangenheit meist immer einzelne Alben von Pink Floyd im Fokus der THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW-Konzerte gestanden, dreht sich nun alles um eine Songauswahl aus dem Gesamtwerk der britischen Rockband.  Schließlich steht das komplette Material aus 15 Studioalben – das 2014 erschienene „The Endless River“ mitgezählt – sowie zusätzliche Liveaufnahmen und Compilations zur Wahl und bei zehn Bandmitgliedern können die Meinungen hinsichtlich floydianischer All-Time- Favorites durchaus auseinandergehen.

24.03.2016 MÜNCHEN Zenith
25.03.2016 BAMBERG brose ARENA
26.03.2016 RAVENSBURG Oberschwabenhalle
29.03.2016 STUTTGART Porsche-Arena
30.03.2016 GÖTTINGEN Lokhalle
31.03.2016 BERLIN o2 World
02.04.2016 ROSTOCK Stadthalle
03.04.2016 MAGDEBURG GETEC Arena
05.04.2006 LEIPZIG Arena
06.04.2016 ERFURT Messehalle
07.04.2016 REGENSBURG Donau Arena
08.04.2016 FREIBURG Rothaus Arena
09.04.2016 WÜRZBURG S.Oliver Arena
11.04.2016 MANNHEIM SAP Arena
13.04.2016 HANNOVER Swiss Life Hal
14.04.2016 BREMERHAVEN Stadthalle
15.04.2016 BIELEFELD Seidensticker, Halle
16.04.2016 LINGEN Emsland Arena
18.04.2016 KÖLN LANXESS Arena,
19.04.2016 FRANKFURT Festhalle
21.04.2016 HAMBURG o2 World
22.04.2016 TRIER Arena,
23.04.2016 OBERHAUSEN König-Pilsener-ARENA
25.04.2016 KIEL Sparkassen-Arena

Wir bedanken uns bei allen die über unsere Eventim.de links Karten bestellen!

Foto: Thomas Zeidler

7 Antworten

  1. GeckoFloyd GeckoFloyd sagt:

    werde ich mir kurzfristig überlegen, ob ich sie nächstes Jahr nochmal anschaue, warum nicht, hab sie schon letztes Jahr gesehen, dann ist es ja lang her…ausgerechnet das erste Konzert bei mir in Muc, hmm, dann erfahre ich die Playlist ggf. nicht vorher. Ich finde sie sind sehr gut, wer sie noch nicht kennt, sollte sich das mal geben.
    Ich wünsche mir das sie mehr selteneres Material spielen, echte Herausforderungen, wie z.B. Atom Heart Mother, Saucerful oder Fearless, Childhood’s End, das wären echte Hämmer und nicht „nur“ die vom Run Like Hell -Cover ;-).

  2. bernd sagt:

    Aus Frust, weil ich keine Karte für David Gilmour bekommen habe, bin ich bei den Australiern in Hannover gewesen. Meine skepsis wurde absolut nicht bestätigt. Wer Lust auf Pink Floyd live gespielkt hat, sollte hingehen.
    Nach dem Konzert kam die Band, glücklicherweise fast komplett, in das Lokal, in dem ich mit meinem Kollegern saß. Aus dem Grund wusste ich bereits, dass 2016 wieder ein Konzert fest gebucht ist.
    Allen viel Spass bei David, die das Glück hatten ein Ticket zu bekommen (schnief).

  3. Mark Brinkmann sagt:

    Hallo Bernd

    brauchst du eine Karte für Gilmour Oberhausen als Geschenk…. brauche noch einen Filmer…. Technik wird gestellt…

    LG

    Mark

    • Bernd sagt:

      Hallo Mark,
      das ist aber ein schlechter Scherz.

      Grüße
      Bernd

      • Mark Brinkmann sagt:

        Hallo Bernd, da ich selber stets auf allen Konzerte Filme, kann ich dir bezüglich eines Schlechten Scherzes nicht folgen… dachte das teamplay auf einer Floydseite angesagt ist zumal ein gutes Ergebnis danach entsteht…. Denke das eine Multicam Umsetzung mit Diashow usw. als BR kein Scherz ist…. Allerdings möchte ich dir wirklich recht geben scheinbar ist es nicht erwünscht unter Fans solche Fragen zu stellen… natürlich bietet Ebay ja auch prima Möglichkeiten gute Karten ab 400€ zu erwerben…. Wie gesagt sorry.

        • Bernd sagt:

          Hallo Mark,
          jemand der eine Karte für Gilmour verschenkt kann doch nur scherzen.
          Das war doch nicht ernst gemeint?

          Grüße
          Bernd

  4. Andy sagt:

    Hey.
    Ich bin eigentlich jeden Tag hier, aber genau an den Tagen wo die PRESALES begannen war ich immer abwesend. Heul.
    Gerne wäre ich nach Oberhausen, mit meiner liebsten, damit sie einmal im Leben David Gilmour erleben darf.
    Ich war 1994 in Hannover und habe 2006 die Solokonzerte von Hr.Gilmour leider nicht mitbekommen.
    Durch the endless river bin ich wieder so im Element, es gibt keinen Tag ohne Floyd.
    Morgen gehe ich zu der Peter Jesche Pink Floyd Show im CCH in Hamburg.
    Ist ein Tribut. Mal sehen/hören.
    Wenn die Show gut wird schreibe ich vielleicht ein zwie Sätze darüber.
    Ich wünsche allen viel viel Spaß bei Gilmours Konzerten.
    Irre sind die Orte wo sie stattfinden.
    Genießt es!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.