Roger Waters 24.7.2015 Newport Folk Festival

Roger Waters 24.7.2015 Newport Folk Festival

Roger Waters trat gestern im Fort Adams State Park (Rhode Island) beim Newport Folk Festival auf. Er spielte gleich zu Beginn seiner 10 Songs umfassenden Setlist, darunter zwei Songs von Amused To Death, vier von Pink Floyd und drei Coverversionen, einen neuen Song mit dem Titel „Crystal Clear“, den er am Piano spielte.

Waters wurde bei seinem Auftritt von den „Lucius“ Sängerinnen und der Band „My Morning Jacket“, die davor selbst aufgetreten waren, begleitet. G.E. Smith von Waters The Wall Band spielte Gitarre. Seit Andy Fairweather Low’s Abschied fungiert er, als Waters wichtigster musikalischer Partner. Videos von diesem Auftritt findet ihr an den üblichen Orten, Fotos gibt es unter folgendem link zu sehen Roger Waters Newport.

Band:
Roger Waters: Akustikgitarre, Piano
G.E. Smith: Gitarre
Jim James: Gitarre
Tom Blankenship: Bass
Patrick Hallahan: Schlagzeug
Carl Broemel: Gitarre
Bo Koster: Keyboards
Sara Watkins: Geige
Amy Helm: Gesang
Jess Wolfe: Gesang
Holly Laessig: Gesang

Setlist:
01. Crystal Clear Brooks
02. Mother
03. The Bravery of Being Out of Range
04. Hello in There (John Prine cover)
05. Wish You Were Here (with Sara Watkins)
06. Wide River to Cross (Buddy Miller cover) (with Amy Helm)
07. Amused to Death
08. Brain Damage
09. Eclipse
10. Forever Young (Bob Dylan cover) (with Sara Watkins and Amy Helm)

Ich danke dem A Fleeting Glimpse Forum und Thomas Rumohr, Peter Zahlten und Tom für die Information!

4 Antworten

  1. Felix Untersteiner Felix Untersteiner sagt:

    gibts wo ein video vom neuen lied?

  2. Dennis Uhl sagt:

    Würde mich auch interessieren auf yt gibt’s Biss jetzt „nur die alten Kamellen“ 😉

  3. Kalli sagt:

    Doch, gibt’s inzwischen. – Ei, das ist aber ein schöner Song, den RW da abgeliefert hat. Würde sich hervorragend vielleicht als Schlußsequenz eines neuen Konzeptdoppelalbums machen. Noch ein bisschen garniert mit typischen Soundeffekten und die Sache wird perfekt. Ich hoffe die Inspiration, die scheinbar die Walltour augelöst hat, hält noch einbisschen an. Erstaunlich!

  4. Michael sagt:

    Gefällt mir gut! Wenn Roger es nur mal schaffen würde, ein neues Album fertigzustellen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.