Legendäre Rockgeschichten aus dem Circus Krone

Manege frei für Rock'n'Roll (2013)18.12.2013: Die Beatles, Led Zeppelin, Rolling Stones oder Pink Floyd: Im Circus Krone kamen die Fans ihren Stars näher als anderswo. Nun erzählt ein Buch legendäre Rockgeschichten aus der Manege, die auch von einem gesellschaftlichen Wandel berichten. 

Pink Floyd traten am 29.11.1970 im Circus Krone auf! David Gilmour kehrte 1984 in die Manege zurück! Wir haben das Glück für beide Konzerte Berichte von Zeitzeugen zu haben! Siehe dazu die links unterhalb. Pink Floyd werden in diesem neuen Buch erwähnt, mir ist noch nicht bekannt in welchem Ausmass, ob auch Fotos zu sehen sind etc. Das Buch ist ab sofort erhältlich: „Manege frei für Rock’n’Roll“.

„Manege frei für Rock’n’Roll“: Legendäre Rockgeschichten aus dem Circus Krone

Über fünf Jahrzehnte Rock- und Pop-Geschichte, in denen der Krone-Bau für Millionen von Fans eine Kultstätte wurde, bietet dieses interessante und mit über 500 Bildern reich geschmückte Buch der beiden Autoren Herbert Hauke und Arno Frank Eser.

Erleben Sie noch einmal den legendären Deutschland-Auftritt der Beatles mit, im Juni 1966. Nur ein Jahr zuvor ließen bereits die Stones das Zirkus-Gewölbe erbeben und sorgten für höchsten Teenie-Kreischalarm. Dies sollte aber nicht ihr letzter Krone-Auftritt bleiben. Alarm war auch bei Vincent Furnier alias Alice Cooper angesagt. Warum? Das können Sie hier nachlesen. Ob Deep Purple, Pink Floyd, Frank Zappa, AC/DC, Tina Turner, die Spider Murphy Gang oder Michael Jackson, sie alle verbindet etwas Besonderes mit dem Circus Krone und München.

Autor Herbert Hauke hat für dieses einmalige Werk tief in seinem Privatarchiv nach historischen Schätzen gesucht, die bisher noch nie zu sehen waren. Seine Privatsammlung bestückt unter anderem auch das Rockmuseum München sowie zahlreiche weltweite Ausstellungen. Dank der ausdrücklichen Genehmigung von Circus Krone-Chefin Sembach-Krone konnten beide Autoren sogar auf unveröffentlichtes Krone-Material zurückgreifen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.