US-Band Midlake spielte als Zugabe Fearless

Die amerikanische Band Midlake trat vor ein paar Tagen in Stockholm auf! Unter den Zusehern war auch Thomas und als ob sie es wussten, das er ein Pink Floyd Fan ist, spielte die Band als erste Zugabe den Pink Floyd Song Fearless!

Weshalb man sich für Fearless entschied, das begründete der Sänger Eric Pulido gegenüber Thomas in einem Interview folgendermaßen:

Eric Pulido: „Das ist einer meiner absoluten Lieblingssongs – den nenne ich auch immer wieder bei Top 10 Listen von Magazinen oder Radiostationen. Wir hatten Meddle im Tourbus laufen und da kam uns die Idee, dass wir das doch Live mit unserem Support Act Israel Nash spielen könnten. Ich hoffe dass diese Version auch Floyd Fans gefällt.“

Einen Konzertbericht, plus Fearless Video, das findet ihr unter folgendem link: So rocken Midlake an Österreich vorbei.

Wir danken Thomas Zeidler für Info & Fotos!

[asa]B00EDDJDDA[/asa]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.