Roger Waters 7.5.2007 Manchester MEN

Roger Waters 7.5.2007 Manchester!

Bericht und Fotos von SIMON WIMPENNY

Beim gestrigen ausverkauften Konzert in Manchester wurden erstmals Filmkameras aufgestellt um das Konzert für „Archivzwecke“ zu filmen. So stand zumindest auf den Hinweisflyern die in der Halle angebracht wurde. Möglicherweise plant Roger doch noch eine Konzert-DVD. Er hat ja noch viele Möglichkeiten eines oder mehrere Konzerte filmen zu lassen. Es würde mich schon wundern wenn es keine DVD von dieser Tour geben würde.

Peinlicher Fehler und Filmkameras in Manchester!

Beim Konzert unterlief Roger ein sehr peinlicher Fehler. Nach Southampton Dock war er von der Reaktion des Publikums so überwältigt, dass er vergaß sich für den nächsten Song The Fletcher Memorial Home vorzubereiten und so geschah es, dass seine Stimme bereits zu hören war er selber allerdings nicht beim Mikrofan saß! Er stand wirklich weit davon entfernt und es war allen klar, dass die Stimme von einem Tonband eingespielt wurde! Viele Leute bemerkten dies natürlich und sahen sich verblüfft an. Roger war über sich so verärgert, dass er sichtlich genervt einige Zeit brauchte um sich davon wieder zu erholen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.