Wish You Were Here Bild aus 5.000 Briefmarken

Als mir Stefan im September ein Foto sendete, das ihn neben einem großen Bild vom „Wish You Were Here“ Cover zeigte, das er selbst aus tausenden Briefmarken erschaffen hatte, musste ich sehr staunen. Keine Ahnung wie er das geschafft hat! Ich bat ihn für uns nach ein paar erklärenden Worten!

Wish You Were Here - Briefmarken

von Stefan Jürgens

Das Kunstwerk ist nach langem Schaffen fertig. Das Projekt wurde in ungefähr 5 Monaten in den Abendstunden (im stillen Kämmerlein, sprich Partyraum / umfunktioniert in ein Atelier) erschaffen. Mit einigen Pausen.

Wish YouWere Here - BriefmarkenbildIn vielen Jahren ist das Projekt im Kopf entstanden. Es waren einige Vorinstallationen notwendig, damit es umgesetzt werden konnte. Ich habe bewusst dieses Cover ausgewählt da mich die Musik schon, man kann sagen, mein ganzes Leben begleitet. Ich hatte den Wunsch etwas einzigartiges zu schaffen und bin stolz auf diese wohl einmalige Arbeit. Die Kraft, Motivation und Kreativität zog ich aus der Musik von Pink Floyd und deren einzigartigem Schaffen.

Das Kunstwerk ist komplett aus Briefmarken entstanden. Alle sind waagerecht/winkelig verklebt, das heißt alle Konturen und schrägen mussten sich aus den Marken ergeben. Es waren ca. 5.000 Briefmarken aus aller Welt nötig um das Bild umzusetzen. Familie, Freunde, Bekannte und auf dem Flohmarkt, so bekam ich die Marken zusammen. Das Bild hat die Größe H – 1480 und B – 1580 mm. Das Kunstwerk habe ich bis auf weiteres bei mir im Geschäft ausgestellt, und die Resonanz ist sehr positiv. Schön wäre es wenn David Gilmour es sehen könnte, was auch eine sehr gute Motivation war.

Es sind noch ca. 15.000 Briefmarken übrig, die für die nächsten Bilder verwendet werden.

Plattencover aus 5000 Marken

Ich danke Stefan für seinen Bericht und die Fotos!

8 Antworten

  1. Andreas (der andere) sagt:

    Stark!

  2. Andi Andi sagt:

    Respekt, sieht wirklich toll aus!

  3. Kowalski sagt:

    Hut ab. Sehr schön. Find es immer erstaunlich, was manche Fans so erstellen. Bei YTube gibts es auch erstaunliches zu sehen. Tolllllll…

  4. GeckoFloyd sagt:

    Toll! Da fällt mir zu ein: Das sind all die Briefmarken, die bei der Postkarte der Vinyl-Beigabe verwendet hätten würden sollen oder waren 😉

  5. Udo sagt:

    Tolle Arbeit!
    Respekt!! Das schreit nach einem Ehrenplatz, – oder fünfstellig verkaufen.

  6. glasses sagt:

    Wahnsinn! Die Idee und Umsetzung hätten von Storm Thorgerson (R.I.P.) sein können! Die Tatsache, das die Briefmarken zum Thema „Wish you were here“ passen, verleiht der ohnehin schon kunstvollen Gestaltung noch den zusätzlichen „floydianischen“ Kick! – Danke Stefan!

  7. Stefan Jürgens sagt:

    Vielen Dank für die netten Kommentare und positiven Anmerkungen ! Freut mich sehr !

    ** The endless river of stamps ** ;-)) Shine on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.