Bono bedankt sich bei Pink Floyd

U2 Vertigo Tour 2005

U2, die sich derzeit in den USA auf Tour befinden, spielten am 18. November 2005 in der Philips Arena in Atlanta. Rick Wright, der in Atlanta ein Haus besitzt, besuchte das U2 Konzert und anwesend, als Bono gegen Ende des Konzertes sich bei Pink Floyd für deren Live 8 Auftritt bedankte. Einen ganz speziellen persönlichen Gruß richtete Bono außerdem noch an Wright.

Bono: Hello to Rick Wright! Hope you are making a speedy and full recovery, Richard!

Ein sehr außergewöhnliche Geste! Wright erholte sich von einer Augenoperation.

Info: U2 Tours

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.