Roger Waters 2.3.2012 Santiago Estadio Nacionale

Roger Waters 7.5.2012 Denver Pepsi Center

4.3.2012: Das sieht ganz nach einer gelungenen Open Air Premiere aus! Es war ja schon die Arena Bühnenversion nicht gerade klein, die Bühne die im „Estadio Nacionale“ aufgestellt wurde, scheint auch das Stadion etwas zu überragen. Roger Waters widmete das erste Konzert in Santiago dem chilenischen Songwriter Victor Jara und allen opfern der Militärdiktatur von Augusto Pinochet (1973-1990).

ROGER WATERS: I dedicate this show to the memory of Victor Jara and all deaths, disappeared and torture victims. We will remember them.

Info von Thomas Zeidler

2 Antworten

  1. Arne Arne sagt:

    Vielfach werden die Seiten links und rechts für Live Projektionen verwendet, teilweise wurden die Animationen auf die komplette Breite erweitert. Gigantisch!

  2. Michael sagt:

    Ich finde diese Filmaufnahme (siehe YouTube) von „Empty Spaces“ ganz interessant, sie zeigt die wahre Breite der Bühne:

    Teils werden über die Seitenscreens die Projektionen von Mr Screen gezeigt (z.B. die Blumen), teils wird aber auch die gesamte Breite als eine Projektionsfläche benutzt. Wenn man direkt vor der Bühne ist, bekommt man davon wohl gar nicht so viel mit bzw. es erschlägt einen wohl optisch, aber von weiter hinten ist es sicher mega beeindruckend.

    Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.