Bridge School Benefizkonzert mit Neil Young, Roger Waters und Metallica!

Neil Young hat für das 30jährige Jubiläum der „Bridge School Benefit Concerts“ wieder einmal ein tolles Lineup zusammengestellt! Und diesmal ist einer von Pink Floyd dabei! Das Young ausgerechnet Roger Waters einlud, der ihn 2014 wegen eines geplanten Konzerts in Tel Aviv mit Crazy Horse auch medial zu dessen Absage aufforderte, das überrascht. Das Konzert fand letztendlich nicht statt, es wurde wegen der kritischen Sicherheitslage abgesagt.

Getroffen haben sich Waters und Young 1992 bei einem Benefizkonzert von Don Henley. Richtig ins Gespräch kamen sie damals laut Waters aber nicht. Jetzt können sich die beiden endlich wieder persönlich treffen und über diverse politische Entwicklungen unterhalten, von Monsanto bis Trump. Vielleicht sehen sie sich vorher beim Desert Trip Festival!

My Morning Jacket treten auch beim Bridge School auf. Durchaus möglich das Waters mit ihnen und dem einen oder anderen seiner eigenen Band gemeinsam spielt!

30th Annual Bridge School Benefit Concert Lineup! 22.+23.10.2016 Shoreline Amphitheatre

2016-Bridge-School

  • Neil Young + Promise of the Real
  • Metallica
  • Roger Waters
  • Dave Matthews
  • case/lang/veirs
  • Willie Nelson
  • My Morning Jacket
  • Norah Jones
  • Cage The Elephant
  • Nils Lofgren

Ich danke Thomas Zeidler für die Info!

2 Antworten

  1. Hanno sagt:

    Young & Waters, das passt doch irgendwie. Zwei sehr politische und völlig unabhängige Köpfe

  2. Oliver sagt:

    Ja, spannend. Da wird er wohl kaum mit dem Desert Trip- Set auftreten. Ein Konzert à la Newport Folk Festival Auftritts würde sich anbieten, evt. ja sogar wieder mit MMJ.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.