David Gilmour – zum ersten Mal Nummer eins in den Billboard-Rock-Charts

David Gilmour äußerte sich über den neuerlichen Charts-Triumph des neuen Albums „Rattle That Lock“ mit den Worten: „Es ist aufregend, ein Nummer-eins-Album zu haben. Wir alle wollen an die Spitze, egal wie lange wir dabei sind. Ich bin erfreut.“

11x auf Rang 1! 

„Rattle That Lock“ ist in 11 Ländern an die Spitze der Albumcharts! Und zwar in: Belgien, England, Italien, Frankreich, Neuseeland, Norwegen, Polen, Portugal, Schweden, Tschechien und in der Türkei! Platz 2 in: Australien, Deutschland, Irland, Kanada, Kroatien, Niederlande, Österreich und in der Schweiz.

Mit „Rattle That Lock“ hat David Gilmour sein erstes Soloalbum seit neun Jahren veröffentlicht – und brachte es zum ersten Mal zu Chart-Platzierungen, die er vorher nicht einmal mit Pink Floyd erreichen konnte. Er steht mit „Rattle That Lock“ an der Spitze der Billboard-Rock-Charts, während Pink Floyd mit „The Endless River“ aus dem Jahr 2014 nur bis auf Rang 2 vordringen konnten. In der „Billboard Top 100″ wiederum konnte Gilmour mit der Positionierung an fünfter Stelle auch seine beste Platzierung als Solokünstler erreichen. (Quelle: Rolling Stone.de)

Download
The album also peaked at #1 in the iTunes charts of Chile, Italy, Bulgaria, Brazil, Belgium, Denmark, Norway, Egypt, Bolivia, Luxembourg, Argentina, the Czech Republic, Latvia, Hungary, Lithuania, and Slovakia.

Bis zum 10. November wurden ca. 505.000 „Rattle That Lock“ Alben verkauft!

Internationale Album-Charts:

1.Wo2.Wo3.Wo4.Wo5.Wo6.Wo7.Wo8.Wo9.Wo10.Wo 11.Wo
Australien2918243248      
Belgien11357817 3038
      
Dänemark311152138          
Deutschland29 1320233340
5058 74     
England*13471418252818
3432     
Finnland392028 3850         
Frankreich1610193036 536665     
Griechenland1262534435167       
Irland2712253853785793       
Italien13569131418222325      
Japan61245 7879129169193        
Kanada27719             
Kroatien  6            
Neuseeland11137919 2436
       
Niederlande24671216183538
3742      
Norwegen116815212840        
Österreich2392121314765
6373       
Polen13 101213253134        
Portugal11125 611131729      
Schweden181125233160          
Schweiz235119142845
48
54 72     
Spanien613202736394470
9187      
Tschechien116107571529
1012
18     
Türkei1               
Ungarn22109920311829        
USA53558118140            
World2335816223339
       

* Gold, ** Platin,

10 Antworten

  1. Kowalski sagt:

    Könnte mich nicht entsinnen, daß ein ehemaliges oder derzeitiges Bandmitglied (außer z.B. Paul McCartney) mit einem Album, so einen Erfolg feiern konnte. Die Engländer haben besseren Musikgeschmack als die Deutschen. Vielleicht gibt es ja Anreiz noch mehr Alben zu produzieren, auch wenn er es längst nicht nötig hätte. Also mir ist es egal ob eine Polly Texte schreibt oder nicht, Hauptsache ich höre diese wunderschöne Gitarre. Texte verändern diese Welt auch nicht mehr.

  2. denis sagt:

    Hallo zusammen,
    ich habe noch zwei promoplakate von DG im Format 86*60 und zwei Cover der rattle that lock im Format 35*35 abzugeben.
    bei bedarf einfach melden.

  3. Bran sagt:

    Croatia – no. 2.

    Source is the official croatian chart.

  4. Aart sagt:

    Schön zu sehen, dass gute Musik auch gut verkauft. Der Satz ist eigentlich: in 10 Ländern…..mit n.

    Liebe Grüsse aus den Niederlanden.

  5. Bernd sagt:

    Hallo Leute,
    verwendet jemand iTunes Match und hat das Album Rattle….?
    Ich habe das Album aber es werden mir über iTunes nur 2 Stücke angeboten. Warum???

    Grüße
    Bernd

  6. Kowalski sagt:

    Gibt es denn Fakten wieviel über den Ladentisch gingen. ….“nur“ noch Silber in England?

  7. Ina Ina sagt:

    Sind denn in dieser Berechnung schon die vielen „Platten“ eingerechnet, die in den USA zu jedem verkauftem Konzertticket gehören?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.