Live-Stream: Unveiling The Early Years Box with Nick Mason!

Gerade habe ich die 60 Minuten „Pink Floyd The Beginnings“ das zweite Mal gesehen, herrlich diese Fotos im Studio, die am Ende bei „Wot’s…Uh The Deal“ zu sehen sind. Schon aber geht es weiter mit den Nachrichten. Pink Floyd kündigen für den 9. November: Unveiling The Early Years with Nick Mason im Live-Stream an!

nick-mason-early-yearsMason hat die Ehre und wird uns „The Early Years“ Box höchstpersönlich vorstellen und sich anschließend einem Q&A mit Fans stellen! Mit viel Glück kann man Karten für diesen Event gewinnen und Live dabei sein!

Nick Mason will host a global screening of exclusive audio and visual footage from ‚The Early Years‘ box set (released on 11th November). The event will take place in Central London; the live stream will start on Pink Floyd’s YouTube channel at 6.30pm GMT on Wednesday 9th November.

Vivien Lewit, Director Of Music Content at YouTube, says: „Pink Floyd have always been at the cutting edge of creativity and will be using the latest live technology on YouTube to bring something special to their fans.“

For the chance to win a ticket to this event, simply sign up to the Pink Floyd mailing list below. Competition closes at 23.59 on Sunday 6th November. click here

Ich danke Peter Glenz, Felix und Zulia für den Hinweis!

21 Antworten

  1. PETE sagt:

    …und das an meinem Geburtstag… 🙂

  2. Urs sagt:

    …. und 8 Tage vor meinem

  3. Michael W. sagt:

    … ist auch mein Geburtstag!!!

  4. Chris sagt:

    Roger kehrt zu Pink Floyd zurück, jetzt wo David nur noch seine eigenen Sachen machen will.

  5. Michael sagt:

    Ein Monat und zwei Tage vor MEINEM Geburtstag… 😉 Sorry. Ich wollte auch mal…

  6. Frank sagt:

    wieso werden Videos eingestellt, die man dann nicht sehen kann ? wofür soll ich mich NOCH anmelden?

    Frank

    • Werner sagt:

      Derzeit ist noch gar nichts angekündigt, die haben nur gestern auf Floyd’s YouTube Channel schon alles für den Stream hergerichtet! Du kannst dich nirgends anmelden! Am 9.11. dann – um 19:30 sollte etwas zu sehen sein!

  7. Felix Untersteiner Felix Untersteiner sagt:

    deswegen steht ja auch der countdown da^^ mit der Botschaft in 15 tagen um 19.30 uhr

  8. GeckoFloyd GeckoFloyd sagt:

    Woah, was für ein Thrill! Wenn ich bedenke, dass Phil Collins auf seine alten Tage auch nochmal auf Tour geht, so langsam halte ich alles Mögliche für möglich 😉 ..We’ll see. Cheers.

  9. Manuel sagt:

    Ich fürchte leider, dass wenn wir da einen der Jungs zu sehen bekommen wird es „nur“ Nick Mason sein.

  10. Oskar Oskar sagt:

    Super! am 9. November ist mein Nicht-Geburtstag!

  11. Manuel sagt:

    Super jetzt ist es bestätigt. Der Chef hat keine Zeit. Ja, okay besser als gar nichts und ohne Nicks Engagement gäbe es die Box vermutlich gar nicht. Ich finde es trotzdem schade dass sich David für sowas keine Zeit nimmt. Deswegen kommt die Pompeii BluRay oder sein nächstes Album keinen Tag früher auf den Markt.

    • Yucateco sagt:

      Am lustigsten wären eh Nick und Roger gemeinsam. Das hat bei The Simple Facts großen Spaß gemacht den beiden zuzuschauen.

    • Werner sagt:

      Die Box gäbe es auch ohne Nick. Damit überhaupt etwas passiert bedarf es auch der Zustimmung auch von Gilmour. Waters wie wir Wissen auch von Anfang an eingeweiht! Die Herren haben erkannt (endlich), dass ihre Fans auch an „unausgereiften“ Material großes Interesse haben! Im Gegensatz zu Gilmour macht es Mason Spaß die Gespräche mit den Medien zu führen. Er spielt keine Konzerte so wie Gilmour oder Waters aber um nicht in Vergessenheit zu geraten holt er sich seinen Teil der Show zurück, fährt nach Hamburg zu Warner oder zum Echo Award usw., so darf er ganz alleine im Rampenlicht stehen! Finde ich gut die Gewaltenteilung.

  12. Manuel sagt:

    Nick ist doch der Archivar. Ich glaube nicht dass Gilmour den Nerv gehabt hätte dieses Material auszugraben. Er hat zugestimmt weil das Material gut genug ist veröffentlicht zu werden bzw. durch das Mastering auf ein für Ihn akzeptables Level gebracht wurde. Gilmour ist ein Perfektionist sonst wäre bei TER das Ausgangsmaterial veröffentlicht worden.

  13. Christof sagt:

    Hallo, ich war gerade dabei zu schreiben, das mein Boxset erst am Dienstag aus Uk eintrifft, da klingelt gerade der Weihnachtsmann an der Tür, und was bringt er mir? Das Boxset. Ich hab es gerade ausgepackt. Ihr müßt es aber vorsichtig öffnen, da direkt unter dem zweiten Karton eine Replacement CD von Obscured bei Clouds oben auf liegt, dessen Hülle ich beim öffnen einwenig eingeritzt habe. Weiß jemand warum die replaced werden soll. Leider ist der Bedfordlieferwagen nicht mit dabei, obwohl eine passende Aussparung in der Box vorhanden ist. Der war bestimmt vorgesehen, aber aus irgendwelchen Gründen nun doch weggelassen worden. Jetzt weiß ich auch warum die Box schwarz ist mit einem weißem Streifen, welcher auch auf dem Bild mit „The Tea Set“ zu sehen ist. Kennt jemand die Bedeutung des Streifens. Ich habe meine Frau gefragt ob dies ggf. etwas mit der englischen Teezeromnie zu tun haben könnte (sie war im September gerade bei Harrolds zur Teatime u. hat Benedict Cumberbarch drei Tage vor seinem Überraschendem Auftritt mit David in London getroffen),aber sie weiß es auch nicht. Der Bedfort mit seiner gesamten Ladung kann nun vorsichtig entladen werden. Viele Grüße, und viel Spaß bei Eurem entladen. Christof
    Übrigens bei dem „Unboxer“ im Video handelt es sich um Justin Sandercoe welcher einer der besten Onlinegitarren Schulen im Netz hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.