Tom Stoppard schrieb Hörspiel basierend auf „The Dark Side of the Moon“

20.8.2013: Sir Tom Stoppard, ein legendärer englischer Dramatiker und bekennender Pink Floyd Fan, hat anlässlich des 40jährigen Jubiläums von „The Dark Side of the Moon“ ein neues Drama geschrieben.

BBC-Dark-Side-Special

Schon 1973 schlug ihm ein Freund vor, dass er ein Theaterstück basierend auf dem Album schreiben sollte. 40 Jahre später hat er eine fantastische Geschichte über Angst, Philosophie und Wahnsinn, welche er um die Original-Musik geschrieben hat gewebt.

Darkside Hörspiel

Sir Tom Stoppard: „When Dark Side was a new album in 1973, a friend of mine walked into my room where I was working with a copy in his hand and said ‘you really have to do a play about this album. So, when, roughly thirty nine and a half years later, somebody from Radio 2 asked me if I’d like to do some kind of play around the 40th birthday of the Pink Floyd album, it really wasn’t a very difficult decision. It became an important record for so many people. It was an important record for me.“

Gegenüber BBC Radio 4 ergänzte er noch: „I used a lot of the album, well all of it other than the lyrics, as a kind of underscore. I was picking up emotional cues from the music. I called David Gilmour and asked: ‚Do you mind if I write dialogue on top of your instrumental pieces?‘, and he said ,’Of course not‘.“

David Gilmour der Stoppards Skript gelesen hatte, meinte darüber: „I have read the script of Tom’s radio play and found it fascinating. I can’t wait to hear it come to life with the great cast performing it and our music woven into it. I can’t think of a better way to celebrate The Dark Side of the Moon’s 40-year anniversary.

Nächsten Montag (26.8.) wird das Stück auf BBC Radio 2 zu hören sein! Einen sehenswerten Trailer, aus dem Studio Wallace & Grommit gibt es auch zu sehen: Dark Side.

BBC Radio 2 feiert 40jähriges Jubiläum von The Dark Side of the Moon

Es sind aber noch weitere interessante BBC Beiträge über Pink Floyd in den nächsten Tagen geplant! Hier die eine Übersicht der Sendungen:

21.8. (Mi) 10:30, Ken Bruce Featuring David Gilmour’s Tracks of my Years on BBC Radio 2
26.8. (Mo) 21:00, Pink Floyd fans take over playlist on BBC Radio 2 and 6 Music
26.8. (Mo) 22:00, Darkside Play on BBC Radio 2
26.8. (Mo) 23:00, The Record Producers, Pink Floyd Special on BBC Radio 2

Ich danke Thomas Huber für die Information!

7 Antworten

  1. Sunny sagt:

    danke für die Info! Darauf freue ich mich. Stoppard ist vielleicht dem einen oder anderen ein Begriff, der „Shakespeare in love“ gesehen hat, er schrieb das Drehbuch. Seine Theaterstücke könnte man als nihilistisch-absurd bezeichnen – also genau der richtige Mann, um sich mit Dark Side zu befassen.

  2. Heiner sagt:

    Hi,

    zwei Fragen
    1. Kann man BBC auch im Web hören?
    2. Um welche Uhrzeit kommt das Drama/Hörspiel?

  3. Sunny sagt:

    vorhin wurde auf der PF-Facebook-Seite eine Korrektur gepostet:

    „Important clarification: we’ve just noticed that some of the BBC’s advertising images and teasers have quoted 28.08.2013 as the date of broadcast for Darkside. This should of course read 26.08.2013, which is Monday – the evening of the broadcast.“

    also:
    BBC radio 2 Monday 26 20:00 pm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.