The Pink Floyd Channel

25.5.2012: Der beim Jim Ladd Interview von Roger Waters angekündigte „Pink Floyd Channel“ wird heute bei „Sirius XM“ erstmalig zu hören sein. Das Programm beinhaltet Interviews, alte Konzert-Übertragungen aus den Pink Floyd Archiven(!?). 

Außerdem wird es noch Musik des neu-remasterten gesamten Pink Floyd Katalog, plus Raritäten, Demos und Soloalben von Roger Waters und David Gilmour zu hören geben. Die SiriusXM Hörer werden außerdem in den Genuss eines tiefgründigen Interviews von Jim Ladd mit Roger Waters, David Gilmour und Nick Mason kommen.

ROGER WATERS: „I can’t think of a better home for the Pink Floyd catalogue, and all the solo stuff, than SiriusXM. How cool for all our fans and what a great way to introduce the work to new generations of listeners.“

Das klingt sehr vielversprechend! Ich nehme an, das es sich bei den Konzertmitschnitten, Demos und Raritäten, um Material der „Immersion Boxen“ handeln wird! Alles andere wäre eine große (willkommene) Überraschung.

Der „Pink Floyd Channel“ wird von Freitag 25. Mai bis Montag 28. Mai auf Channel 27 zu hören sein. Der „Pink Floyd Channel“ ist danach wieder von Freitag, 29. Juni bis Montag 9. Juli auf Sirius Ch. 142 und XM Ch. 43 im Programm.

Lassen wir uns einmal überraschen was genau der „Pink Floyd Channel“ zu bieten hat!

Weiterführende Links: SiriusXM Deeptracks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.