Brian Eno übergab Silver Clef Award an Roger Waters

Roger Waters 16.5.2018 Wien Stadthalle

Roger Waters wurde in London mit dem Nordoff Robbins: Silver Clef Awards ausgezeichnet. Die Zeremonie, die am 6. Juli im Grosvenor House Hotel stattfand wurde von Radio-Moderatorin Edith Bowman geleitet. Brian Eno überreichte Waters die Auszeichnung. Eno und Waters eint ihr Engagement in der BDS-Bewegung.

Unter den Preisträgern war auch der Led Zeppelin Frontmann Robert Plant, der den Integro Outstanding Award erhielt. Geehrt wurden die beiden  Legenden des Rocks für ihre Leistungen in der Musik. Fotos von der Zeremonie findet ihr unter folgenden Link: Nordoff Robbins O2 Silver Clef Awards, London.

Pink Floyd gewannen diese Auszeichnung im Jahr 1980! 10 Jahre später am 30.6.1990 fand in Knebworth das Konzert der Silver Cleff Award Winners statt. Neben Pink Floyd spielten damals noch Cliff Richard & The Shadows, Tears for Fears, Eric Clapton, Dire Straits, Elton John, Paul McCartney, Ray Cooper, Robert Plant (Gast: Jimmy Page), Status Quo, Phil Collins und Genesis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.