Roger Waters spielte Flickering Flame bei Gala

13.11.2012: Roger Waters erhielt, anlässlich der „IAVA’s Sixth Annual Heroes Gala“ in New York, eine Auszeichnung. „IAVA“ steht für „Iraq And Afghanistan Veterans Of America“. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, weshalb Waters, von dieser Non-Profit Organisation, geehrt wurde. Wahrscheinlich hat er Geld für die Kriegsveteranen gespendet.

Nach seiner Ehrung spielte Waters mit G.E. Smith und Jon Carin den Song „Flickering Flame“.

Videos:
13.11.2012 Roger Waters spielt Flickering Flame
13.11.2012 IAVA Gala Roger Waters Rede

4 Antworten

  1. Kowalski sagt:

    Das hat mir richtig gut gefallen. Etwas tief beim ersten „Like Geronimo“ in A-Moll angefangen, deswegen war es dann „zu“ tief. Sonst aber eine tolle Atmosphäre durch Jon Carins Keyboards. G. E. Smith gefällt mir auch immer besser.

    • Sunny sagt:

      stimmt, und: ja, gefällt mir auch sehr. – Die zarte Instrumentierung paßt sehr gut zu den kaum greifbaren lyrischen Bildern des Textes. Dachte an ein Bild von Thorgerson zu wish you were here, das mit dem umherwehenden roten Tuch.

  2. Micha sagt:

    Aber stimmlich erscheint mir Roger nicht mehr ganz so fit wie vor 2 Jahren als er mit The Wall durch Europa tourte. Oder täusch ich mich?

  3. Sunny sagt:

    schwer zu sagen, wie gut er noch bei Stimme ist und inwieweit er bei den Wall-Shows auf ‚Unterstützung‘ angewiesen ist. Gilmours Stimme hat die Jahrzehnte sicherlich besser überstanden, maßgeblich ist da bekanntlich der Resonanzkörper :-). Andererseits ist Flame für eine Art gedämpftes Parlando in mittlerer Höhenlage geschrieben, so daß er gar nicht an seine Grenzen stoßen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.