Red Hot Chili Peppers veröffentlichen „Pink As Floyd“ Single

9.2.2013: Die Red Hot Chili Peppers veröffentlichten eine Vinyl Single, mit dem für Floyd Fans recht interessant klingenden Titel „Pink As Floyd„! Ich habe keine Ahnung ob das etwas mit der legendären englischen Rockband zu tun hat!

Red Hot Chili Peppers - Pink As Floyd (2013Informationen über diese Chili Peppers Veröffentlichung fand ich bei Vision unter folgendem link: Red Hot Chili Peppers Sieben Zoll.

Die Band hat in der Vergangenheit bei ihren Konzerten, die von Syd Barrett komponierten Pink Floyd Songs, See Emily Play und Jugband Blues gecovert. Nicht zu vergessen der Auftritt des Bassisten Flea auf Roger Waters „Amused to Death“ Album.

Vielleicht weiß jemand von euch mehr über Chili Peppers „Pink As Floyd“, ob es sich um eine Anspielung auf Pink Floyd handelt oder einfach nur der pure Zufall ist!

Eine Hörprobe findet ihr bei YouTube!

 

7 Antworten

  1. Sunny sagt:

    Lyrics:

    Say what you need to say
    Make it clear
    Make it great
    Cause it’s not too late
    And there’s no mistake
    When you shine
    Shake it for me anyway
    Now we crash the gate
    To investigate
    Your fate

    Pleasure to meet you
    Got so much more
    To offer the world
    See what’s in store
    Stay all day
    Someone to love
    That’s my boy chip chop
    Open the doors
    And we never close shop
    Stay all day

    And you shine as you redefine
    Your time, just another time of day
    Do you feel the spark
    When you play the part?
    Superstar
    Fake it for me anyway
    Time to tell them all
    Without hem or haw
    No applause
    Tell them how to generate
    How to raise the bar
    How to keep it hard
    To be alive, make it for me anyway
    If you care at all
    You will bare it all
    You will grind, shake it for me anyway
    Born to play the part
    Dying for your art
    Cause it’s time
    Take it for me anyway
    You will clear the air
    With a single stare
    Your fate

    Take what you need to take
    To forsake
    Make it for me anyway
    When we fill the void
    That is Pink As Floyd
    To destroy
    Records that we file away
    And I clean the slate
    As we calculate
    Your fate

  2. Oskar Oskar sagt:

    Die E-Gitarre(n) klingen schon ein bisschen Floydig. Saucerful-Style…

  3. Arne Arne sagt:

    Ich habe mich spontan ehr an die Beatles erinnert gefühlt… Beziehung RHCP und Floyd ist ja gegeben. Flea (Bass RHCP) hat ja auch für Rogers ATD Album ein paar Takte gespielt, die dann am Ende aber nicht verwendet wurden…

  4. Herbert sagt:

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Referenz auf Pink Floyd in dem Titel zufällig oder gar unerwünscht wäre.

    Wenn ich richtig gehört haben, dann sagt Anthony Kiedis am Beginn dieser Live-Aufnahme des Songs auch „Let’s rock some Pink Floyd“.
    Findet es bei YouTube: Red Hot Chili Peppers – Pink As Floyd – Live, LA, August 11th 2012

  5. Joachim sagt:

    Der Song klingt wie die RHCP und weniger nach Pink Floyd.Aber ein lustiger Titel für einen Song.

  6. Sunny sagt:

    Daß wir uns mit solchen Banalitäten beschäftigen müssen …
    😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.