US-Politiker zitierte aus Wish You Were Here

Wir wissen natürlich nicht ob Roger Waters davon gehört hat, dass der konservative US-Politiker Rand Paul bei einer Rede aus Wish You Were Here zitierte und die Worte polemisch an Barack Obama richtete:

And did they get you to trade
Your heros for ghosts?
Hot ashes for trees?
Hot air for a cool breeze?
Cold comfort for change?
And did you exchange
A walk on part in the war
For a lead role in a cage?

Als politisch interessierter Mensch wird Waters wahrscheinlich davon erfahren haben. Möglicherweise wird es ihm den Magen umgedreht haben. Denn Herr Paul vertritt Interessen, viele davon im Einklang mit den Kollegen der Tea Party, die eher konträr zu Waters Auffassungen stehen.

Es wäre interessant zu wissen ob Herr Paul von Waters kritischem Umgang mit der israelischen Politik wusste?

Wie dem auch sei ein Video davon, wie er Waters erwähnt und aus Wish You Were Here zitiert, das findet ihr hier: Washington Post: Rand Pauls Pink Floyd Quote.

Info von Christian!

8 Antworten

  1. Heiner sagt:

    Die richtigen Worte in einem völlig falschen Mund 🙂

  2. Julian sagt:

    Es zeigt doch mal wieder, daß es letztlich nicht (nur) auf die Worte ankommt, sondern auch auf die Perspektive, aus der sie gesprochen werden.

    Unter der Rubrik „Falsch zugeordnete Zitate“ finden sich immer wieder herrliche Stilblüten. die Zuordnung ist freilich erfunden, der Humor liegt darin, Zitat und Zitierten passend zusammenzuordnen:

    „Es kommt nicht so sehr darauf an, dass die Demokratie nach ihrer ursprünglichen Idee funktioniert, sondern, dass sie von der Bevölkerung als funktionierend empfunden wird.“ (Kim Jong-un)

    „Alles was du besitzt, besitzt irgendwann dich!“ (Frodo Beutlin)

    „Wer nichts zu verbergen hat, hat nichts zu befürchten.“ (Angela Merkel)

    „Man reist ja nicht, um anzukommen, sondern um zu reisen.“ (Deutsche Bahn)

    Auf Pink Floyd bezogen, wer könnte weitere Liedtexte zitieren?
    Hier ein paar Beispiele:

    The ringing of the division bell had begun (Der Kölner Bischoff beim Läuten des Doms)

    Goodbye, cruel world, I’m leaving you today. (Snowden als er Asyl bei Putin beantragte)

    I’m going to cut you into little pieces. (Alltag in den Massenschlachtereien)

  3. Sunny sagt:

    You are young and life is long and there is time to kill today.
    Ted Bundy

  4. Julian sagt:

    „We´re just two lost souls swimig in a fish bowl“
    Nemo (aus „Findet Nemo“)

  5. Julian sagt:

    „Same old wish. Wish you where here“.
    Obama über Edward Snowden und Julian Assange.

  6. Christian sagt:

    Money, it’s a crime.
    Uli Hoeneß

  7. Sunny sagt:

    I sentence you to be exposed before your peers.
    Causa Uli

  8. Julian sagt:

    „I just have become comfortably numb“

    Wahlweise:
    Roger Waters Antwort auf die Frage nach seinem neuen Album
    David Gilmours Antwort auf die Frage, wann er wieder auf Tour geht.
    Nick Masons Antwort auf die Frage, ob er eher zu RW oder DG hält
    Rick Wrights Antwort auf die Frage, wie er heute zu PF steht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.