Pink Floyd „The Late Years 1986 – 1994“ Box in der Warteschleife!

Vor vier Tagen verriet Andy Jackson auf seiner Facebookseite, dass er gerade mit der bevorstehenden Pink Floyd Ausstellung beschäftigt sei. Er schrieb: „Getting stuff ready for the Pink Floyd exhibition at the V&A. A pause while tapes are in the oven (literally!).“ Sein Eintrag blieb natürlich nicht unkommentiert und es entwickelte sich eine Diskussion, die zu anderen Themengebieten der Pink Floyd Welt führte, wie z.B. der „Late Years“ Box.

Jackson wurde nach dem Remix des „A Momentary Lapse Of Reason“ Albums gefragt! Hier sind seine Antworten darauf!

If you get the temp right you might burn the 80s out of A Momentary Lapse Of Reason!

Andy Jackson: We did actually start on that project, de-80s ing (is that a word?) Momentary Lapse Of Reason, but it kind of fell by the wayside. Might get picked up later, who knows.

I hope it does I love the idea of flying in parts from Rick from live recording construction of a studio album from live cuts real Zappa way of making an album

Andy Jackson: Yes, that’s about where it got left. We’d done new drums with Nick, and started to look at Rick stuff. There is a thought to do a „Late Years“ set, so might resurrect the idea then. Really depends if David Gilmour wants to do it.

That Later Years box is supposed to include the Carrera Panamericana Stuff, Andy?

Andy Jackson: Carrera Panamericana? Don’t know, it’s all very theoretical at the moment, & I don’t know until someone hires me.

Die Chancen auf eine „Late Years“ Box von Pink Floyd stehen also ganz gut. Fixiert ist sie aber scheinbar noch nicht. Alles abhängig von Gilmour und dessen Lust darauf. Ich kann mir aber eigentlich nicht vorstellen, dass er nicht auch diese Ära von Pink Floyd ausführlich dokumentiert haben will. Denn gerade aus dieser Zeit gibt es sehr viel Material das zur Verfügung stünde. Es wäre sehr interessant Demos und unveröffentlichte Songs von „Momentary Lapse“ zu bekommen. Ich bin optimistisch und würde mich über so eine Box sehr freuen!

4 Antworten

  1. Christian sagt:

    „Peace be with you“ käme dann endlich heraus – sehr spannend. Eventuell auch PULSE in besserer Qualität oder mit anderen Special-Features sowie Delicate Sound of Thunder, 80er-Konzerte, etc.
    Ach..das wäre toll :O
    Dann bleiben nur noch Animals und Final Cut übrig, sowie der 5.1 Mix von The Wall. So viel, worauf man noch warten muss.

  2. Oliver sagt:

    „in der Warteschleife“ ist aber eine sehr optimistische Überschrift, Werner. In der Warteschleife befindet man sich ja in der Regel beim Zielanflug, hier wurde aber der Start bereits abgebrochen, so wie sich das anhört.

    Mir gefällt die Idee eines remixten AMLORs ja, und das Carrera Panamericana Material hätte ich auch gerne ohne Nebengeräusche und Unterbrechungen, ich finde das viel besser als das, was auf TER gelandet ist. Von Videoaufnahmen ganz zu schweigen…

  3. Philipp sagt:

    Ich hatte ja gehofft, dass da zum diesjährigen Jubiläum von AMLOR noch was kommen würde. Das wird wohl noch ein paar Jahre dauern. Vielleicht zum 40. Geburtstag dann.

  4. Ralf Tonkel sagt:

    Vielen Dank für diese Infos, an die Macher dieser Page. Hier eine oft gewünschte aber aus Scham selten gestellte Bitte: Besteht die Möglichkeit, Aussagen in englisch wenigstens rudimentär ins Deutsche mit zu liefern, damit auch Hauptschüler die diese Schule nach der 7. Klasse ohne Abschluss verlassen haben, davon patizitieren können.
    Obwohl Pink Floyd galt im Allgemein als Gruppe für Abiturenten. Wir haben doch eher Musik von Slade, Sweet und T.Rex gelauscht.
    Schöne Grüsse aus Brasilien!

Schreibe einen Kommentar zu Christian Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.