Webseite: Pink Floyd Songs – Track by Track

Unser Besucher Oskar Giovanelli hat eine eigene Pink Floyd Website ins Leben gerufen, die ich euch weiterempfehlen möchte. Pink Floyd Songs – Track by Track, so der Titel seiner Website, beschäftigt sich intensiv mit den Songs, deren Hintergründe, also damit wann, wer, was geschrieben hat und vieles mehr. Begonnen hat er, passend zur TDB20 Veröffentlichung, mit dem Song „A Great Day For Freedom“.

Hier noch der Link zur Website: Pink Floyd Songs – Track by Track.

7 Antworten

  1. scarecrow sagt:

    Das sieht nach verdammt viel Arbeit aus 🙂 Sehr schöne Seite.

  2. Ina Ina sagt:

    Schöne Seite! Habe sie gleich „gebookmarkt“. Freue mich auf neue Einträge.
    VG
    Ina

  3. GeckoFloyd GeckoFloyd sagt:

    Super Oskar, das ist ja ganz toll! Freue mich sehr darüber! Hab’se auch gleich gebookmarked und werde sie regelmässig besuchen…;-) Danke!

  4. Christian sagt:

    Chapeau!

  5. Thomas Rappo sagt:

    Super Seite. Freue mich auf deine nächsten Einträge.

  6. scarecrow sagt:

    “ „A pillow of winds“ ist auf jeden Fall einer der versteckten Juwelen von Pink Floyd.“

    Ja, ja und ja!
    Als ich früher noch Pink Floyd Mixtapes gemacht habe war der Song immer dabei 🙂 Eins meiner absoluten Lieblingsstücke. Vielleicht gräbt Gilmour das Lied ja für seine eventuelle 2015 Tour aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.