Pink Floyd Classical Piano von Aysedeniz Gokcin

Die türkische Pianistin Aysedeniz Gokcin hat durch ihre Transformation von Pink Floyd Songs mit klassischen Arrangements, inspiriert von Chopin und Rachmaninov, ein neues Publikum auf sich aufmerksam gemacht! Die Dame wurde auch auf der offiziellen Facebookseite von Pink Floyd erwähnt! Inzwischen trat sie mit ihrem Pink Floyd Classic Programm schon bei dem einen oder anderen Festival auf.

Auf ihrer Website könnt ihr euch von ihrem Können überzeugen! Es gibt ein Video zu bestaunen, aufgenommen beim „Live from Piano Extravaganza Festival“ in Sofia, bei dem sie folgenden Pink Floyd Songs auf wunderbare Art und Weise spielt. Nehmt euch Zeit dafür!

AyseDeniz

AyseDeniz – Pink Floyd
01 Welcome to the Machine
02 Set the Controls for the Heart of the Sun
03 Hey You „Lisztified“
04 Wish You Were Here „Lisztified“
05 Another Brick In The Wall „Lisztified“
06 Us and Them
07 Comfortably Numb
08 On The Turning Away / Chopin Mashup
09 Shine On You Crazy Diamond
10 High Hopes
11 Another Brick In The Wall

Dieses Video und weitere Informationen über diese talentierte Musikerin findet ihr unter folgendem link: AyseDeniz.

Ich danke Christian für die Information!

4 Antworten

  1. speaktome sagt:

    Wow! Vielen Dank für die Info. Wunderschön, mit echtem Floyd-feeling.

  2. Urs sagt:

    Eigentlich bin ich nicht ganz so auf klassischem Piano „zu Hause“. Aber wenn Du da reinschaust – Hut ab. Ob einem Piano gefällt oder nicht – das ist Kunst. Echt! Man muss sich etwas Zeit dafür nehmen.
    Ganz herzlichen Dank für den Tip.

  3. Thomas sagt:

    Die Frau spielt einfach nur genial…als Ausdruck meiner Anerkennung darf sie erstmal meinen Bildschirm verschönern 🙂

  4. Christian sagt:

    ‚Pink Floyd Classical Concept‘ Album by AyseDeniz – Out on November 30th 2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.