Phil Manzanera spielt auf neuen The Eden House Album

Die englische Band „The Eden House“ (Gothic/Prog-Rock), der Pink Floyd Tontechniker Andy Jackson als Gitarrist angehört, veröffentlichte ihr neues Album „Half Life“. 

The Eden House - Half Life (2013)Auf „Bad Men“, dem Eröffnungssong des Albums, spielt Phil Manzanera die Gitarre. Dazu fällt mir die Geschichte „Aktivitäten auf der Astoria“ vom vergangenen Jahr ein, als Urs bei einem Besuch des Astoria Studios Manzanera durch ein Fenster sah. Durchaus möglich, dass dieser an jenem Tag sein Solo, während Jackson abmischte, für den Song einspielte!

Das Album zum anhören bzw. weitere Informationen gibt es hier: The Eden House – Half Life

1 Antwort

  1. Timo H. sagt:

    Och, es sind ja schon so manche Alben anderer Bands, die mal mehr, mal weniger floydnah sind/waren im Astoria zumindest teilweise eingespielt worden… und auf so einigen Werken soll(en) ja auch (selbst ohne Booklet-Erwähnung) ein, zwei Floyds mitgewirkt haben… wer weiß, wer hier dabei war? Hmm…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.