Michael Mantler Livealbum Concertos

Michael Mantler - Concertos22.11.2008: Wir erinnern uns alle an den überraschenden Auftritt von Nick Mason beim JazzFest Berlin im Dezember 2007. Er war Gast von Jazztrompeter und Komponisten Michael Mantler mit der in Vergangenheit schon öfters zusammengespielt hat. Ina Wagner schrieb uns damals ihre Eindrücke vom Mason & Mantler Konzert. Jetzt ist der Konzertmitschnitt auf CD erschienen!

Über Mason´s Beitrag wurde unterschiedlich berichtet. Eine gute Beschreibung lieferte diesbezüglich JazzEcho:

Der Pink-Floyd-Schlagzeuger Nick Mason hat seit Mitte der 70er Jahre bereits bei einigen Projekten mit Michael Mantler zusammengearbeitet: einen ersten kurzen Gastauftritt hatte er 1976 auf „The Hapless Child“, danach wirkte Mason auch auf den Mantler-Alben „Something There“ (1982) und „Live“ (1987) mit. Mantler wiederum stand dem Schlagzeuger 1981 mit anderen Mitgliedern der Carla Bley Band bei der Einspielung seines witzigen Soloalbums „Nick Mason’s Fictitious Sports“ zur Seite. Obwohl Nick Mason von Haus aus eher ein Rockschlagzeuger ist, verfügt er über ein ausgeprägtes improvisatorisches Gespür. Dies beweist er hier in dem Percussion-Concerto.

CD 1
01. Trumpet 7:04
02. Guitar 8:30
03. Saxophone 6:10
04. MarimbaVibe 9:53
05. Trombone 10:07
06. Piano 12:04
07. Percussion 5:16
Gesamt: 59 Minuten

Michael Mantler, Bjarne Roupé, Bob Rockwell, Pedro Carneiro, Roswell Rudd, Majella Stockhausen, Nick Mason, Kammerensemble Neue Musik Berlin, Roland Kluttig – Concertos (CD)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.