Marc Brickman verpasst Empire State Building eine Beleuchtung

Der Lichtdesigner Marc Brickman hatte schon immer einen Sinn für die perfekte Inszenierung! Für Pink Floyd wurde er kurzfristig vor der The Wall Tour 1980 engagiert! Eine seiner letzten Aktivitäten war die Spitze des Empire State Building in New York in Szene zu setzen! Pink Floyd haben 1995, anlässlich der Veröffentlichung des Livealbums PULSE, dass Empire State Bulding beleuchten lassen!

Ein Interview mit Brickman über dieses Projekt findet ihr hier: Empire State Light Show.

4 Antworten

  1. Thomas Kern sagt:

    Hat jemand davon ein Foto? Ich habe das gegoogelt, aber entweder bin ich zu doof und senke mein Haupt, oder es gibt im Web keins.

    Danke euch im voraus

    Lg

    Thomas

  2. Christian sagt:

    Super Bowl XLVIII
    Marc Brickman
    broncos-vs-seahawks-atop-the-empire-state-building

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.