Eric Clapton und Roger Waters Studiosession

Roger Waters und Eric Clapton treffen sich immer wieder, die beiden verbindet eine jahrzehntelange Freundschaft. Erst letztes Jahr waren sie gemeinsam im Studio, als Waters einen Song für ein Benefizalbum aufnahm.

Die ursprüngliche Version des Liedes soll 15 Minuten lang sein und eine Art „We Are The World“ sein. Eric Clapton hat dazu mit einer geborgten Gitarre eine phänomenales Solo beigesteuert und dies gleich beim ersten Versuch. Die Frage die sich dabei immer wieder stellt lautete: Wann bekommen wir endlich etwas neues von Waters zu hören? Weitere Informationen über diese Session und Fotos hat der Tontechniker Gustavo Celis auf seiner Homepage veröffentlicht.

Info: Gustavo Celis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.