Dokumentationsfilm „High Hopes“ zeigt die triste Situation der Beduinen in Israel

Der 14-minütige Dokumentationsfilm „High Hopes“ zeigt die tristen Verhältnisse unter denen die Beduinen in Israel leben. Als musikalische Untermalung wurde dazu der Pink Floyd Song „High Hopes“ ausgewählt.

Mehr über den Film und einen kurzen Trailer findet ihr hier: Pink Floyd music featured in documentary about bedouins plight in Israel video.

Wir danken Oliver T. für die Info!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.