Deutschsprachige Ausgabe des Pink Floyd „Their Mortal Remains“ Ausstellungskatalogs!

The Pink Floyd Exhibition: Their Mortal Remains

Ich habe meine Bestellung des englischsprachigen Ausstellungskatalogs storniert, weil er am 6. Juli in deutscher Sprache erscheint! Das ist vielleicht auch für andere hier eine interessante Information!

Pink Floyd – Their Mortal Remains

Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
Verlag: Edel Germany; Auflage: 1 (6. Juli 2017)
Sprache: Deutsch

Their Mortal Remains Katalog

Zum 50-jährigen Jubiläum von Pink Floyd erscheint dieses erste offizielle Buch einer der größten Bands aller Zeiten. In Zusammenarbeit mit den Bandmitgliedern Roger Waters, Nick Mason und David Gilmour entstanden, aufwändig und in weiten Teilen exklusiv illustriert, dokumentiert dieser einmalige Bildband den immensen Einfluss der Gruppe auf die zeitgenössische Musik und Kunst.

Eine ausführliche Retrospektive beschäftigt sich mit der Bandgeschichte und präsentiert chronologisch alle 15 Alben, inklusive der kompletten Artworks und Designs sowie zahlreiche bisher unveröffentlichter Fotos und Dokumente.

Die Texte von renommierten Autoren setzen sich ausführlich mit dem Phänomen Pink Floyd auseinander – von der Mythologie hinter den musikalischen Ideen über das Experimentieren mit Technologie und neuen Sounds bis zu den aufwändigen Live-Inszenierungen und anti-autoritären Songtexten.

Der Katalog ist ab sofort vorbestellbar: Pink Floyd – Their Mortal Remains (Gebundene Ausgabe).

Unser Dank an alle, die den Partnerlink benutzten! Wir danken Lena Borowski für die Information!

20 Antworten

  1. Wolfgang sagt:

    Tausend Dank Werner für den Hinweis. Ich habe auch meine Bestellung (englischsprachig) storniert.

  2. karl sagt:

    Habe soeben auch storniert, danke für diese tolle Information Werner !

  3. Matthias sagt:

    Wow,is ja wohl super.Klare Sache,wird bestellt.

  4. GeckoFloyd GeckoFloyd sagt:

    Hey coole Info, normal bestelle ich immer alles wie wild sofort, diesmal hatte ich noch gewartet, hab ihn jetzt grad mit dem Amazonien-Link auf dieser Seite vorbestellt, cheers 😉

  5. PETE sagt:

    Thanx Werner! Vielleicht auch ein gutes Zeichen dafür, dass die Ausstellung wirklich irgendwann nach Deutschland kommt…!?!! 🙂

  6. Eva Willmeroth sagt:

    1000 Dank für den Hinweis; die deutschsprachige Ausgabe wurde sogleich bestellt! ……freu……

  7. Andreas Wegner sagt:

    Vielen Dank für den Hinweis. Bestellung geändert!
    Es lohnt sich jeden Tag, diese Webseite zu besuchen…

  8. Hajo sagt:

    Danke für die Info! Ich warte aber ab, bis ich diese Ausstellung besucht habe, worauf ich mich sehr freue. 🙂

  9. janos sagt:

    So, ich versuche es nochmal,jetzt ganz ohne Link: Fantastisch! Die Ausstellung ist ab Frühjahr 2018 im Dortmunder U zu sehen. Es wird wohl die einzige Station im deutschsprachigen Raum sein..

  10. Mike sagt:

    Danke für den Hinweis! 🙂

  11. Ina Ina sagt:

    Ebenfalls Danke für den Tipp! Bestellung wurde geändert.

  12. Rene sagt:

    Hallo immer wieder schön die Seite zu besuchen, Pink Floyd – Their Mortal Remains Bestellung ausgelöst, dann kann der Juni endlich kommen. Warte schon auf das Album von Roger.

  13. Mike sagt:

    Auch von mir schönes Danke für den Hinweis! 🙂

  14. Jue'Rie sagt:

    Hallo! Da mir die Sprache nicht wichtig ist, habe ich das englische vorbestellt, aber Ich hab ne doofe frage. Weis jemand warum auf amazon.de das Buch noch immer nicht erhältlich ist bzw. als „noch nicht erschienen “ angegeben wird, während es auf der amazon.uk seite (und bei anderen Händlern) schon längst ausgeliefert wurde?

    LG

  15. karl sagt:

    Mein deutsches Exemplar ist heute gekommen.

  16. Mike sagt:

    Bei mir ist es auch angekommen.
    Es ist ein sehr schönes Buch. Danke an Floyds. 😉

  17. Andreas Andreas sagt:

    Meine deutschsprachige Ausgabe ist auch gestern bei mir angekommen. Groß, hoch, breit, dick und schwer – und sehr hochwertig und edel aufgemacht sowie innen mit sehr schönen Bildern, absolut sein Geld wert und dementsprechend für Menschen wie uns mehr als empfehlungswert.
    Einziges „Manko“, aber dies ist sehr subjektiv und jammern auf hohem Niveau: Nach meinem Besuch in der Ausstellung hatte ich gehofft, dass sich auch einige/viele/etliche Fotos von den Ausstellungsstücken und Kunstwerken sowie der Ausstellung an sich als Bilder in dem Buch wiederfinden werden, dem ist aber leider nicht so. Allerdings sind etliche Instrumente und „Geräte“ abgebildet, nur leider eben nicht die teilweise sehr ansprechenden 3D-Animationen und andere – ich nenne sie jetzt einfach mal Kunstwerke – aus der Ausstellung selber. Aber wahrscheinlich wäre das auch gar nicht möglich gewesen, ohne dass das Buch jetzt schon hätte erscheinen können. Dafür ist aber die 3D-Animation auf der Vorderseite des Buches schon eine geniale Idee und Augenweide. Insgesamt ist es jedenfalls ein Schmuckstück mit teilweise bekannten Bildern, teilweise aber (zumindest für mich) auch sehr vielen unbekannten Fotos. Auf jeden Fall eine absolute Kaufempfehlung und ein wunderschönes Sammlerstück.

  18. Von ab 15. September ist die Ausstellung in Dortmunder U
    http://www.pinkfloydexhibition.de
    Karten schon zu verkaufen bei Eventim.

  19. Wolfgang sagt:

    Habe meine Karten, für den 02.11.2018, bereits erhalten. Freue mich drauf, trotz über 500 km Anreise. Aber das ist es wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.