Dark Side of the Moon T-Shirt bei H&M

16.10.2012: Mit H&M pflegt Pulse & Spirit keine geschäftliche Partnerschaft, es wurden keine Pink Floyd Produkte angeboten, bis jetzt. Wir versuchen hier die Wartezeit, auf die neuen Alben und Tourneen von David Gilmour und Roger Waters, mit allerlei Nachrichten zu verkürzen. Deshalb berichten wir aus der Modewelt.

Seit kurzem bietet der Online Shop von H&M ein „Dark Side of the Moon“ Long-Shirt für Damen an. Mehr über das Damen-Shirt findet ihr hier: Dark Side – Shirt. Interessant wäre ob Pink Floyd finanziell mitschneiden bzw. ob man ohne weiteres so ein T-Shirt ohne einwilligung anbieten darf? Ich weiß es ehrlich gesagt auch nicht!

Sollte weitere Mode von Pink Floyd, z.B. ein feines 77er Leiberl, oder anderes in den H&M Katalog aufgenommen werden, berichten wir selbstverständlich wieder darüber! 😉

Danke Marcus Blume für die Info

6 Antworten

  1. Micha sagt:

    sieht gut das Damen Shirt. Warum nicht für Männer??

    • Sunny sagt:

      Lösung: ausziehen – anziehen.
      Natürlich nur, wenn die Trägerin nichts dagegen hat.
      Ggf. Überredungskünste aufbieten.
      Argumentationshilfe: Frauen schlüpfen – auch ungefragt! – gern in Herrrenhemden, Pyjama-Oberteile, Sweatshirts …
      Ihr kennt das ja.

  2. Tom sagt:

    ich möchte anmerken, dass ich 1 -auf eigenes bitten hin!!! – für 19.99 gekauft habe, fesch! CD gabs dann aber auch, dazu!

  3. Herbert sagt:

    „Interessant wäre ob Pink Floyd finanziell mitschneiden“

    Davon kann man ausgehen. Der Name der Band, der Name des Albums,und auch das DSOTM-Logo sind sicherlich markenrechtlich geschützt, und wer das aus ein T-Shirt drucken will, muss Lizenzgebühren abführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.