Aus dem „Animals“ Schriftzug wurde Alphabet für Pink Floyd Logotype!

Es ist nicht zu übersehen, dass die Beschriftung „Pink Floyd Records“, die seit, ja seit wann eigentlich, war es Anfang 2016?, als wir ihn erstmals auf den Reissues entdeckten, dem des „Animals“ Albums mehr als nur ähnelt! Creative Review berichtete jetzt über das Alphabet, das für Pink Floyd Records verwendet wird und das auf der Schablonen Beschriftung des „Animals“ Albums basiert!

Außerdem gibt es noch interessantes über die Entstehung der Grafiken und Schriften der „The Early Years“ Box zu lesen!

A new life for old type: Pentagram’s identity for Pink Floyd Records

Ich danke Nino für den Hinweis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.