US-Kultband „A Perfect Circle“ mit neuem Album auf Europa-Tour

Erst in den letzten Wochen habe ich mich mit großem Interesse den US-Progressive-Metal-Rock-Bands „Tool“ und „A Perfect Circle“ beschäftigt! Vier Alben von „Tool“ und das mit Spannung erwartete neue Album von „A Perfect Circle“ „Eat The Elephant“, das sie am 20. April 2018 nach 14jähriger Pause veröffentlichten, ergänzen seit kurzem meine Musik Bibliothek!

Es taugt mir deswegen um so mehr, dass die von den beiden Masterminds dem ehemaligen Gitarren-Techniker Billy Howerdel und dem Tool-Sänger Maynard James Keenan 1999 als „Nebenprojekt“ gegründeten „A Perfect Circle“, im Juni und Dezember in unsere Gegend Live zu sehen sind!

A Perfect Circle sind:

  • Billy Howerdel – Gitarre, Klavier (Ashes Divide)
  • Maynard James Keenan – Gesang (Tool, Puscifer)
  • James Iha – Gitarre (Tinted Windows, Smashing Pumpkins)
  • Jeff Friedl – Drums (Puscifer, The Beta Machine, Devo)
  • Matt McJunkins – Bass (Eagles of Death Metal, The Beta Machine)

Iha wird leider bei dieser Tour aufgrund seiner Rückkehr zu den „Smashing Pumpkins“ fehlen! Er wird von Greg Edwards (Failure, Autolux) ersetzt.

„Eat The Elephant“ 2018 Europa-Tour:

01.06.2018 Deutschland NÜRBURGRING, Rock am Ring
02.06.2018 Deutschland NÜRNBERG, Rock Im Park
05.06.2018  STOCKHOLM Fryhuset
06.06.2018 Norwegen OSLO, Spektrum
08.06.2018 Dänemark AARHUS, NorthSide
09.06.2018 Finnland HELSINKI, Sideways Festival
12.06.2018 England MANCHESTER, O2 Apollo
13.06.2018 England LONDON, O2 Apollo
14.06.2018 England LONDON, O2 Academy
17.06.2018 Deutschland BERLIN, Zitadelle Spandau
20.06.2018  ZÜRICH, Halle 622
21.06.2018 Frankreich Flagge CLISSON, Hellfest, Festival
23.06.2018  ESCH ALZETTE, Rockhal
24.06.2018 Belgien DESSEL, Graspop Festival
26.06.2018 Frankreich Flagge PARIS, Olympia
28.06.2018 Spanien MADRID, Download Festival
29.06.2018 Spanien BARCELONA, Be Prog! My Friend Festival
01.07.2018 VERONA, Rock The Castle Festival

Winter-Tour:

02.12.2018 Schottland GLASGOW, O2 Academy
03.12.2018 England MANCHESTER, Victoria Warehouse
05.12.2018 England LONDON, SSE Arena Wembley
07.12.2018 Belgien ANTWERPEN, Lotto Arena
10.12.2018 Deutschland KÖLN, Palladium
12.12.2018 Dänemark KOPENHAGEN, Forum
13.12.2018 Deutschland HAMBURG, Sporthalle
15.12.2018  KRAKOW, Tauron Arena
16.12.2018 Österreich WIEN, Stadthalle
18.12.2018  MAILAND, Mediolanum Forum
19.12.2018  ROM, Palalottomatica

Der Vorverkauf für Wien startet am Mi., 25.4. (10 Uhr) bei oeticket.com. Tickets für Hamburg dann am Freitag, 27. April um 10 Uhr bei EVENTIM und TICKETMASTER.

Preis: EUR 13,64

9 Antworten

  1. Karl sagt:

    Super Album, läuft bei mir seit Freitag in Dauerrotation !

  2. Oskar Oskar sagt:

    Das Album hab ich bis jetzt noch nicht ganz durchgehört, gefällt mir aber gut. Eines jener Alben, das man öfter auf sich wirken lassen muss. Das Cover finde ich allerdings ziemlich scheisse und wirkt viel „metalliger“ als das Album eigentlich ist.
    Das Konzert in Verona ist angeblich schon ausverkauft.
    James Iha z.B. in Verona aber nicht dabei, da er grade mit Smashing Pumpkins in USA tourt.

  3. sven sagt:

    ich liiiebe Tool, AEnima ist eines meiner lieblings metal/prog alben der 90er, das video von Stinkfist müsst ihr euch unbedingt mal anschauen … und keine eier *g*

    • GeckoFloyd GeckoFloyd sagt:

      Yeah, Aenima ist zweifelsohne ein Klassiker! Das Video von Stinkfist kannte ich noch nicht: Du meinst das von der Salival Limited Edition DVD ? Hab ich grad auf YT angesehen, stimmt, das ist echt abgefahren, hoffentlich bekomme ich jetzt keinen Alptraum von so einem Geschwür, das mir aus dem Rücken wächst und sich verselbständigt… wuuooaahh… 😉 Cheers.

      • sven sagt:

        ja genau, dieses video lief damals bei meinen kumpels von Gurd rauf und runter. als alter Giger-fan war ich davon sofort fasziniert und kam so zu Tool, live habe ich sie leider noch nie gesehen.

        • GeckoFloyd GeckoFloyd sagt:

          Sehr gut, da muss ich sofort an die genialen Cover-Designs denken, die Giger gemacht hat! Meine zwei Favs von ihm sind natürlich „Brain Salad Surgery“ (ELP) und „Koo Koo“ (DEBBIE HARRY) und die Platten rauskramen 😉

  4. Karl sagt:

    Auch ganz nett anzusehen bzw zu hören. Das Drum Cover von FORTY SIX & 2 by Metal Cohen!
    Auf jedenfall optisch gefälliger als Nick hinter den Drums 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.