Roger Waters: Südamerika-Tour startet nächste Woche in São Paulo

Roger Waters Brasilien 2018 Poster
Acht Waters Konzerte in Brasilien

Nächste Woche setzt Roger Waters seine „Us+Them“ Tour in Südamerika mit 22 Konzerten (8x Brasilien, 1x Uruguay, 2x Argentinien, 1x Chile, 1x Kolumbien, 1x Costa Rica und 7x Mexiko) fort!

Fortsetzung der Tour 2019?

Das vorerst letzte Konzert der „Us+Them“ Tour spielt Waters am 9. Dezember in Monterrey! Auch wenn es im Laufe dieses Jahres den Anschein machte, als ob Waters 2019 weitermacht, wir erinnern uns an das Gerücht um eine Anfrage für ein Open Air in Düsseldorf, derzeit gibt es nichts konkretes das für Fortsetzung spricht.

Termine:

09.10.2018 Brasilien Flagge São Paulo, Allianz Parque
10.10.2018 Brasilien Flagge São Paulo, Allianz Parque (Zusatzkonzert)
13.10.2018 Brasilien Flagge Brasilia, Estadio Mane Garrincha
17.10.2018 Brasilien Flagge Salvador, Arena Fonte Nova
21.10.2018 Brasilien Flagge Belo Horizonte, Estadio Do Mineirao
24.10.2018 Brasilien Flagge Rio de Janeiro, Estadio Do Maracana
27.10.2018 Brasilien Flagge Curitiba, Estadio Couto Pereira
30.10.2018 Brasilien Flagge Porto Alegre, Estadio Beira Rio (48.500)
03.11.2018 Montevideo, Estadio Centenario
06.11.2018 Argentinien Buenos Aires, Estadio Unico de la Plata
09.11.2018 Argentinien Buenos Aires, Estadio Unico de la Plata (Zusatzkonzert)
14.11.2018 Chile Santiago de Chile, Estadio Nacional
17.11.2018 Peru Lima, Estadio Nacional
21.11.2018 Kolumbien Bogotá, Estadio El Campín
24.11.2018 Costa Rica San José, Estadio Nacional (35.000)
28.11.2018  Mexiko City, Palacio De Los Deportes (26.000)
29.11.2018  Mexiko City, Palacio De Los Deportes
01.12.2018  Mexiko City, Palacio De Los Deportes (Zusatzkonzert)
04.12.2018  Guadalajara, Arena VFG (15.000)
05.12.2018  Guadalajara, Arena VFG
08.12.2018  Monterrey, Arena (17.000)
09.12.2018  Monterrey, Arena (Zusatzkonzert)  

5 Antworten

  1. Wolfgang sagt:

    Die Hoffnung stirbt zuletzt. Vielleicht klappt es ja doch noch.

  2. Hanno sagt:

    Und keine Konzerte in Japan, Korea, etc.; da hat Waters zuletzt um 2007 rum gespielt.

  3. Marcus sagt:

    Diese Tour wird wohl Ende des Jahres abgeschlossen sein. Der Kreis würde sich dann auch in Mexiko schließen, denn angefangen hat ja ursprünglich alles 2016 mit den Pre-Shows in Mexiko, noch mit der alten „The Wall“ Band. Ich denke, für Roger war es das mit den großen Welttourneen. Das wird er sich in der Dimension nicht mehr geben mit knapp 160 Shows in 1 1/2 Jahren. Bleibt zu hoffen, dass er hier und da noch das ein oder andere Konzert auf die Beine stellt, oder er belässt es bei kurzen Gastauftritten mit ausgewählten und selten gespielten Stücken.. Schön wären noch ein paar neue Songs oder gar ein neues Album. Abgesehen von seinem Klassik Exkurs 😉

    • Christian sagt:

      Ich denke es geht bis 2019 weiter. Die Open Air Termine in Europa sind noch nicht bestätigt, aber er hat von vornherein gesagt, dass die Tour bis 2019 geht. Von daher denke ich schon, dass mindestens 2 Deutschlandshows Open Air kommen werden.

  4. Dirk K. sagt:

    Ian Ritchie schreibt in seinem Blog: „I am excited to be on the road again for the last leg of 2018.“ -> Das lässt noch Raum für Spekulation bezüglich 2019…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.