Roger Waters überrascht mit neuen Songs beim Tourabschluss in Vancouver!

Was für ein schönes Ende von Roger Waters „Us + Them“ Nordamerika-Tour. Bei seinem gestrigen Tourabschluss in Vancouver überraschte Waters das Publikum mit drei Songs vom „Is This The Life We Really Want?“ Albums, die er als Zugaben spielte. Die drei ineinander verwobenen Lieder „Wait For Her„, „Oceans Apart“ und „Part Of Me Died“ feierten vor dem finalen „Comfortably Numb“ ihre Premiere. Das es eher spontan zur Umstellung der Setlist kam, das bestätigt der Kommentar von Gitarrist Dave Kilminster auf Facebook!

Dave Kilminster: Roger wanted to do something different for the last show of the tour, so last night we performed ‘Wait For Her’ from the new album. Not only had we never played it live before, but we’d never even played the song from beginning to end!!! It felt like a beautiful way to finish off this leg though…  💜

Statistik:

Spielstätte: Rogers Arena
Kapazität: 18.600
Adresse: 800 Griffiths Way, Vancouver
Einlass/Beginn: 19h/20h
Ticketpreise: $55 bis $200
Songs: 26

Band:

Roger Waters: Vocals, Bass, Guitar
Joey Waronker: Drums
Jonathan Wilson: Guitar, Vocals
Gus Seyffert: Guitar, Bass
Dave Kilminster: Guitar
Bo Koster: Hammond Organ, Piano
Jess Wolfe: Vocals, Percussion
Holly Laessig: Vocals, Percussion
Ian Ritchie: Saxophon, Bass
Jon Carin: Keyboards, Guitar, Vocals

Set 1:
01. Speak to Me
02. Breathe
03. One of These Days
04. Time
05. Breathe (Reprise)
06. The Great Gig in the Sky
07. When We Were Young (Intro)
08. Déjà Vu
09. The Last Refugee
10. Picture That
11. Welcome to the Machine
12. Wish You Were Here
13. The Happiest Days of Our Lives
14. Another Brick in the Wall (Pt. 2)
15. Another Brick in the Wall (Pt. 3)
Set 2:
16. Dogs
17. Pigs (Three Different Ones)
18. Money
19. Us and Them
20. Smell the Roses
21. Brain Damage
22. Eclipse
Zugaben:
23. Wait For Her (Premiere)
24. Oceans Apart (Premiere)
25. Part of Me Died (Premiere)
26. Comfortably Numb

Ich danke Thomas Zeidler für die Information!

5 Antworten

  1. Yucateco sagt:

    Sehr schön! Fehlt nicht mehr viel, dann haben wir das komplette Album live gehört.

  2. Oliver sagt:

    Sehr emotionale Performance, Roger scheinen die Songs wirklich nahezugehen. Schönes Ende auch von Part of me died mit dem Solo, obwohl ich mir das abrupte Ende vom Album und dann einen direkten EInstieg in CNumb auch gut vorstellen kann. Interessanterweise spielte auf dem Probenvideo von vor einigen Wochen ja Kilminster noch die Lead- Gitarre. Und Roger hatte längere Haare.

    • Werner Werner sagt:

      Sehr toll, dass er am Ende der Tour noch was neues spielt! Komplettes neues Album wäre natürlich ein Hit!
      Den Frisör muss er am 17.10. in Montreal besucht haben, denn am Vortag waren sie noch länger gewesen!

  3. GeckoFloyd GeckoFloyd sagt:

    Stark! Das könnte gut bedeuten, dass er nächstes Jahr große Teile vom neuen Album spielen wird und das finde ich prima! Cheers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.