Fotostory: Roger Waters The Wall in Padova

Mein erstes The Wall Open Air Konzert fand am 26. Juli in Padua statt. Ich berichtete darüber bereits ausgiebig. Thomas „musste“ bei diesem Konzert arbeiten, er fotografierte bei den ersten Songs! Einige seiner Fotos stellte er uns zur Schau zur Verfügung! Das Fotografieren ist auch aus nächster Nähe nicht so einfach, als man sich das vielleicht vorstellt!

Thomas: „Die Show ist so bombastisch, dass natürlich auch das Fotografieren deutlich schwieriger ist als bei der Hallen-Tour. Da Roger ständig in Bewegung ist muss man auch als Fotograf seine Arbeit quasi im Dauerlauf absolvieren. Dazu ist die Bühne relativ hoch und das Licht im Vergleich zur Hallen-Show etwas schwächer.“

Vor dem Konzert konnte Thomas, mit anderen Medienworkern aus Österreich, Backstage mit Dave Kilminster und Snowy White auf Tuchfühlung gehen. Kilminster wurde von Ö3 Reporter Norbert Ivanek interviewt.

Thomas: „Backstage herrscht eine gemütlich Routine. Keine Spur von Hektik. Alles ist total entspannt. Es gab auch keinerlei Bodyguards oder sonstige Wichtigtuer. Teile der Band scherzten selbst 5 Minuten vor Showbeginn noch mit Freunden und Bekanntem im Hospitality-Raum. Man hatte nie das Gefühl dass da Stress aufkommt oder das da gleich die größte Show der Musikgeschichte abgehalten wird.“

Alle Fotos © Thomas Zeidler

 

1 Antwort

  1. Ina Ina sagt:

    Ich bin beeindruckt!!
    Klasse Fotos! Roger mit starker Gestik und Mimik.
    Ina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.