Konzert in Buenos Aires: David Gilmour auf der Bühne von Fan geküsst!

David Gilmour 18.12.2015 Buenos Aires

Die Begeisterung über David Gilmours Südamerika Tour kannte keine Grenzen. Dazu passt die folgende Meldung ganz gut. Gilmour wurde bei seinem Konzert in Buenos Aires am 18.12.2015, während „Astronomy Domine“, auf der Bühne von einem begeisterten „Fan“ besucht. Der Typ kam aus dem Backstagebereich, rannte an Manzanera und Pratt vorbei direkt auf Gilmour zu, umarmte ihn, gab ihm Küsse auf die Wange und schrie noch ins Mikrofon bevor ihn die Security zu fassen kriegte. Gilmour ließ sich nicht aus der Ruhe bringen, er reagierte ziemlich cool und spielte eine starke „Astronomy“ Version! Zum Glück ist alles gut ausgegangen!

Das war nicht der erste Fall dieser Art. Ich kenne eine Aufnahme von Montreal 1984, damals ist ihm während er „Comfortably Numb“ spielte eine Frau um den Hals gefallen.

4 Antworten

  1. Felix Untersteiner Felix Untersteiner sagt:

    hahaha, gibts da kein video davon?

  2. deha sagt:

    Diese Leute, die Bühnen stürmen oder ähnliche Dinge machen, sind keine Fans, sondern einfach nur bescheuert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.