David Gilmour Tickets 2016

David Gilmour 2015 Tickets

Ich fand es schade, dass diesmal gänzlich auf die Pre-Sale-Links und den Newsletter verzichtet wurde. Denn dadurch hatten wir im März 2015 den Riesenvorteil, ein zwei Tage vor Beginn des offiziellen Kartenverkaufs unsere Tickets zu kaufen. Als Grund für den Verzicht war inoffiziell zu hören, dass die Links missbräuchlich verwendet wurden. Sprich viele Leute sollen sich mit dem Code mit Tickets eingedeckt haben, nur um diese bei eBay, Viagogo oder am Konzerttag mit Gewinn weiter zu verkaufen.

Viele Tickets landeten direkt bei Viagogo, eBay & Co

Wie wir jetzt feststellen mussten hat sich dieser Vorgang ohne Presale und Newsletter ganz von selbst wiederholt. Wen wundert das wirklich! Ich habe keinen Vergleich zum Vorjahr, aber die Anzahl an Tickets, die für die beiden Wien Konzerte bei Viagogo angeboten werden versetzen einen schon in Staunen. Das müssen fast 1000 Tickets sein, die dort „gehandelt“ werden. Von Verona reden wir jetzt gar nicht! 1.500 Euro für zwei Tickets wollte da jemand auf eBay haben. Total verrückt! Die Verantwortlichen haben bestimmt den Vergleich zum Vorjahr, als angeblich so viel Schindluder getrieben wurde. Wer weiß welche Interessen noch gegen den bevorzugten Verkauf an die Fans am Werk waren.

Das Thema betrifft nicht nur Gilmour Fans sondern alle Musikfans wie ein Bericht der BBC zeigt: Viagogo defends sale of promoters‘ tickets. Konzertveranstalter scheinen ein zusätzliches Betätigungsgebiet entdeckt zu haben und Künstler nur wenig Einfluss darauf zu haben, wie und wo ihre Tickets verkauft werden! Denen ist wichtig das sie verkauft sind!

Ich bin sicher, dass der Code/Newsletter mehr Gutes brachte. Da brauche ich nur daran zu denken wo ich bei den 2015er Gilmour Konzerten saß. Soweit vorne war ich noch nie. Und viele viele andere haben ebenso profitiert! Leute die mit Konzertkarten Geschäfte machen gab es schon immer mit oder ohne Code! Ich erinnere mich gut daran, als ich am 15. Oktober 1994 ohne Ticket vor dem Earls Court stand und tief in die Geldbörse griff um da hinein zu kommen!

Dieses Jahr lief das schon anders ab. Keine Chance Karten für Verona zu kriegen! Aber ich will nicht jammern Ich habe meine Tickets für 2016 und letztes Jahr hatte ich viel Glück! Ich bin froh die Chance auf die Superplätze gehabt zu haben. Sollte es ein nächstes Mal geben dann würde ich wieder für den Presale plädieren!!

Ich danke Oliver Thöne und Marco!

58 Antworten

  1. Marcus Altenkirch sagt:

    Bravo Werner!

    Danke für dieses Forum! Würden doch nur mehr so Denken wie Du!

    Vielleicht bekomme ich noch über Deine Seite eine Karte für Stuttgart…

  2. Alois sagt:

    Hallo zusammen,
    Ich habe zwei Stehplatztickets (Kategorie B) fuer Wroclaw, die ich nicht mehr brauche, da ich nun fuer beide Konzerte in Nimes Karten gefunden habe. Originalpreis 120 PLN pro Stueck, zusammen also ca. 55 Euro.
    Bitte Mail bei Interesse.
    Alois

  3. janos sagt:

    Werner, vielen Dank für deinen Einsatz, Engagement und Motivation, diese fantastische Seite zu betreiben. So, jetzt hab ich es auch mal geschrieben 🙂
    Wie so viele habe auch ich für Wiesbaden zu viele Karten gekauft und so noch zwei recht gute Tickets im Block C2 im Angebot.

  4. Hanno sagt:

    Bravo! Eine tolle Idee!
    Ich lasse die Diskussion um den Code/Presale jetzt mal weg, denn ich finde, dass du die tiefergehenden Probleme in deinem Text ja angesprochen hast. Die Künstler wollen ihre Konzerttickets verkaufen und nur ganz wenige leisten sich den „Luxus“ darauf zu achten, dass Konzertveranstalter, Ticketagenturen, von der Ticketmafia ganz zu schweigen, ihren Profit nicht zu sehr ausdehnen.
    Prince wollte eigentlich im letzten Herbst eine Solotour durch Europa unternehmen, die Terroranschläge von Paris haben ihn daran gehindert. Es wäre sehr interessant gewesen, wie sich bei dieser Tour der Ticketverkauf entwickelt hätte, denn in GBR hatte Prince dann unabhängig von Paris den Vorverkauf gestoppt – eben wegen viagogo etc.
    Auf jeden Fall: Daumen hoch für deinen unermüdlichen Einsatz, Werner!

  5. GeckoFloyd GeckoFloyd sagt:

    Sehr gut, Werner, danke für dieses Plädoyer! Ich würde gegebenenfalls noch eine passable Karte für eines der London-Konzerte dieses Jahr suchen, falls sie jemand loswerden will. Cheers.

  6. Andreas Andreas sagt:

    100% Zustimmung Werner!
    Hat sicherlich kaum Sinn, obwohl, man weiss ja nie, und deshalb tue ich es trotzdem und bekunde hiermit mein allergrößtes Interesse an Tickets für Verona und London und auch in dieser Reihenfolge, von ganz vorn Reihe 1 bis ganz nach hinten/oben, ebenfalls in dieser Reihenfolge :-))

  7. Ina Ina sagt:

    Werner du sprichst mir aus der Seele!
    Dank der presale links hatten wir im letzten Jahr in der RAH Plätze in Reihe 3 (Polly und Gabriel saßen neben uns, aber nur 10min danach blieben diese Plätze frei).
    Dieses Jahr bemühten wir uns vergeblich um Tickets für Verona. Ehe wir begriffen, dass dieser Traum geplatzt ist, gab es natürlich auch in den anderen Orten keine Plätze mehr in den vorderen Reihen.
    Letztes Jahr bedauerte ich die Amis mit ihrem mafiösen Ticketmaster, aber nun hat es uns selbst erwischt. Wir lehnen es aus Prinzip ab bei diesen Ticketmafiosie total überteuerte Karten zu kaufen. Mögen sie darauf sitzen bleiben!!!
    Nun haben wir halt Wien in Reihe 13 bzw. 50 und 2x RAH Reihe 8 und Loge. Auch nicht schlecht, aber der Traum mal direkt vor David zu sitzen ist nicht Erfüllung gegangen.
    Ich plädiere für presale links! Das ist für Fans doch etwas entspannter. Von mir aus auch mit der Beschränkung auf 2 Tickets p.P. und Personalisierung jedes Tickets (hatten wir schon bei Nick Cave in Berlin, war total ok.).

  8. Wolfgang Tietze sagt:

    Hallo,
    ich suche noch 2 Karten entweder für Verona oder für Wiesbaden. Es wäre schön, wenn es klappen würde.
    Gruß
    Wolfgang

    • Frank Gräbener Frank Gräbener sagt:

      Hallo Wolfgang,
      ich habe noch folgendes Ticket anzubieten

      Wiesbaden Block C 5 Reihe 32 Platz 15. Eventim 135,-€ zzgl. Versand per Einschreiben 2,85€

      Platz 14 hat jemand reserviert jedoch noch nicht bezahlt. Falls das Ticket auch noch erhältlich ist melde ich mich

  9. Jan Köstler sagt:

    Habe 2 Karten für Wiesbaden bei Eventim-Fansale zum original Verkaufspreis eingestellt.

  10. Max sagt:

    Re. Post:

    So liebe personalisierte Ticketbesitzer,

    laut Veranstalter (Live Nation) müssen sich Gruppen mit Pers.Tickets am Haupteingang (Wilhelmstraße) mit der namensgebenden Person einfinden und über den Eingang das Gelände betreten.
    Von dort aus kann „wohl“ jeder auf seinen Sitzplatz z.B. zwei Pers. Tribüne H -> die anderen zu Block C

    Natürlich muss das Kontingent der Pers. Tickets im Rahmen der Maximal zu erwerbenden Tickets sein.
    Ich glaube das waren 4 Tickets für WB. bei Eventim !?

    Somit sollte eine Weitergabe im Freundes/ Familienkreis auch bei getrennten Blöcken oder Tribünen möglich ist.

    LG Max

  11. Max sagt:

    Zum Thema Verona und Sitzplätze, kann ich euch nur den Tipp für die oberen Ränge geben, saßen im oberen Drittel mittig auf den warmen Steinrängen. Es war grandios, Sound perfekt die Bühnenshow + Lightshow war genial. Von dort oben wirken die Lichter gerade bei (Astronomy Dominé) bombastisch, selbst der Screen wirkt. Habe es nicht vermisst unten gesessen zu haben.
    Daher mein Tipp, jagt „Non Numerata“… wenn schon teure Verona-tickets.

    Begebt euch früh an einen seitlichen Eingang, wir haben den ganz linken, bei den Backstagezelten genommen. Von dort aus gelangt man zügig und Zielstrebig mittig auf die oberen Ränge.

    LG Max

  12. Olli sagt:

    Hallo!

    Ich habe eine Karte übrig für Wiesbaden, da mein Kumpel nicht kann. Ich sitze dann auf Platz 1 und Platz 2, Block B4 Reihe 1 ist noch frei. Preis ist 130,15€ plus 4,65€ fürs Porto (Einschreiben, Deutschland, Inland).
    Bei Interesse Mail an: kabeline@hotmail.com

  13. Frank Gräbener Frank Gräbener sagt:

    Ich habe jetzt noch ein Ticket abzugeben 🙂

    Wiesbaden
    Block C5
    Reihe 32
    Platz 15

  14. Roman sagt:

    Hallo Werner.Kannst du Alois bitte meine Mailadresse geben? Danke.

  15. Thomas Kern sagt:

    Hallo zusammen.

    Ich habe zwei Karten für Wiesbaden abzugeben. Block A4, Reihe 1, Plätze 1+2. Preis ist 130,15€ plus 4,65€ fürs Porto (Einschreiben, Deutschland, Inland). Das ist das, was ich bezahlt habe. Wenn jemand Interesse hat, hier meine Email-Adresse: auf Anfrage..
    Bezahlung gerne auch über PayPal…

  16. Josef berg sagt:

    Hallo
    habe noch ein ticket für wiesbaden übrig! Block E2 Reihe 25 Platz 24 .
    VG josef

  17. Andreas Göttler sagt:

    Es gibt bei Eventim noch Karten für Wiesbaden…

  18. Daniel sagt:

    Hallo zusammen, bin neu hier. Kann mir jemand bitte sagen, wie die Plätze in Wiesbaden im Block A2 angelegt sind: Wenn man von oben auf den bekannten „Saalplan“ blickt, liegt Platz 1 links außen (schräg links vor der Bühne) oder rechts außen am Gang (mittig vor der Bühne?)

  19. Mike sagt:

    Platz 1 = Mittelgang = Sahneplatz. Gratuliere

  20. Daniel sagt:

    Vielen Dank für die Info Mike! Jetzt ist die Vorfreude noch größer! 🙂 Du willst aber nicht wissen, was ich dafür hinblättern musste… :-/ Aber DG mit Carin, Pratt u. Co u. Mr. Screen so weit vorne und mittig erleben zu dürfen, muss der Hammer sein! Das war es mir wert!

  21. Felix Untersteiner Felix Untersteiner sagt:

    test 2 3

  22. Werner Dornhardt sagt:

    Neue Chance: 24. April London RAH: Gilmour ist bei einem Wohltätigkeitskonzert dabei. Es geht um Kinder die an Krebs erkranken. Kartenvorverkauf startet am Freitag den 19.02. Gerade von Gilmour in Facebook gepostet

  23. Marian sagt:

    Hallo!

    Ich habe zwei Tickets Block G, Reihe 1, Plätze 44 und 45 für das Konzert von David Gilmour in Stuttgart abzugeben. Gesamtpreis 265 Euro. Bei Interesse eine PN an mich. Bitte E-Mail-Adresse und Telefon-Nr. angeben. Viele Grüße Marian

  24. Stephanie sagt:

    Hallo ! Ich habe 3 Tickets für Stuttgart, Block A, Reihe 23 zum Originalpreis abzugeben. Ist Preiskategorie 1. Bei einem Ticket handelt es sich um ein Schüler/Studententicket, welches aber wohl bei Bedarf problemlos umgeschrieben werden kann.

  25. Thomas L sagt:

    Hi Stephanie ich hätte da Interesse, an alle drei. Was sollen die Kosten?

  26. Florian sagt:

    Moin,
    bin beim Gilmour Konzert in Wiesbaden und fahre aus Hamburg dort hin. Wir haben jetzt noch zwei Plätze im Auto frei und wollte fragen, ob jemand von euch noch eine Mitfahrgelegenheit sucht.

  27. janos sagt:

    Es gibt zurzeit wieder Resttickets für Stuttgart
    david-gilmour-jazzopen-stuttgart-2016

  28. Mario sagt:

    Hallo Ihr Lieben, bin begeistert, dass hier echte Fans Karten zum Normalpreis an echte Fans abgeben- Karma klärt, dass doch noch Chancen bestehen für die, die leer ausgehangen sind- war sehr nervenaufreibend am 5. Februar!
    Wie kann ich mich bei einem Newsletter oder sowas auf dieser tollen Seite eintragen? Bin absoluter Gilmour- Fan und im Begriff, eine gilmouröse Cover- Band zu gründen… ich atme Gilmour praktisch, lebe ihn nicht „nur“…
    Leider bin ich als Musiker eine Computer- Null… kann Werner mich vielleicht anschreiben? Glückwunsch zu dieser Community!!! Hab den Meister auf einer skandinavischen Gitarristenseite mehrfach vor sogenannten „Fans“ verteidigt, sehr niveaulos, was da abgeht… super, was hier abgeht!!!

    • Felix Untersteiner Felix Untersteiner sagt:

      was spielst denn für instrument?

      • Mario sagt:

        Ääähm, Gitarre 🙂 seit 30 Jahren, und Gilmour erschreckend 1:1… große Aussage, ich weiß… seeehr große Aussage sogar 😉 suche gerade hochgradige Mitmusiker, prof. Drummer und Basser hab ich, die Keys sind sehr wichtig, und der Gesang, auch zweite Gitarre, zweite Keys/ Samples- vielleicht versuch ich mich mal am Gesang, aber Gilmour ist das Maximum, da MUSS wirklich alles passen… große Ziele, aber es gibt meines Wissens keine Gilmour- Coverband… und mit eigenen Sachen an Gigs zu kommen ist erfahrungsgemäss gerade schwer, wie ich aus (Drummer-) Erfahrung weiß… hab in ner renommierten Ska- Band getrommelt, selbst da schwanden die Gigmöglichkeiten dahin…
        Bin übrigens im Raum Esslingen/ Stuttgart 🙂
        Will es auf dem Level machen, wie The Musical Box die alten Genesis covert, nämlich 1:1… Let’s go do it!

        • Felix Untersteiner Felix Untersteiner sagt:

          kann man wo etwas von dir hören? zb YT?

          • Mario sagt:

            Noch nicht, bin ehrlich gesagt sehr eitel und perfektionistisch und möchte sowas nicht im Alleingang zu Playalongs oder so machen, d.h. eigentlich nur mit (gerade langsam entstehender) Band… es macht Mut, dass Ihr Interesse bekundet, Felix & Fabian! Ich danke Euch dafür 🙂
            Meine Meinung ist, dass ein klassisches Gilmour- Live- Programm mit Floyd- Sachen, wirklich perfekt gespielt, sehr gefragt sein müsste… die Drum’n’Bass- Fraktion will definitiv nicht nur 10 Gigs im Jahr spielen, und so seh ich das auch 🙂 es sollte schon alleine deshalb „größer“ werden, dass es sich mit größerer Band „rentiert“, sonst sind die Profi- Mitmusiker ganz schnell weg; und mit einem Quintett oder so des Meisters Sound reproduzieren, haha… er hat immer 8 Leute im Gepäck, hmmm, das wird eine Herausforderung!!!
            Oberhausen war meine zweite Geburt. In Stuttgart sitze ich im mittleren C- Block, also quasi in Reihe 2, direkt vor seinen Hiwatt- Amps… also nochmal richtig auftanken dort, alles in jeder Zelle abspeichern und die Rakete endgültig zünden- ich mache wirklich alles, dass Ihr in diesem oder im nächsten Jahr was von mir (uns) hört!!! In diesem Forum war ich sicher sowieso nicht das letzte Mal, Ihr seid spitze und ich halt Euch auf dem Laufenden 🙂

          • GeckoFloyd GeckoFloyd sagt:

            Super Mario, das hört sich echt cool an, scheinst ja ein Berserker zu sein, hehe, mich würden auch Soundbeispiele interessieren, so bald es welche gibt von Deinem Projekt! Ich spiele seit knapp über 30 Jahren Bass und hätte für so was nicht wirklich den Mut, bzw. auch nicht die Zeit, da ich schon länger selbständig im Computer/Online-Bereich bin. Mal zum Spaß für ne Session wär ich natürlich immer zu haben, ähm, bin aus Bayern 😉

          • Felix Untersteiner Felix Untersteiner sagt:

            genau gecko, dass macht schon neugierig, vorallem für mich aus gitarristen sicht

          • Fabian Fabian sagt:

            Klingt auch echt interessant!

            Habe vor knapp 2 Jahren mit Gitarre angefangen und spiele jeden Tag ca. 2-5 Stunden , hab jetzt ne sehr gut gemodete Gilmour Squier die wie eine Strat klingt und schon ein paar Bodentreter mit denen ich mein bestes gebe Gilmour zu spielen. Floyd spiel ich sowieso jeden Tag! Als kleine Musikergruppe kann man sich hier sicher auch austauschen! 🙂

    • Fabian sagt:

      Würde mich auch interessieren! 🙂

  29. Mario sagt:

    Äääm, dankeschön! Tja, das steht jetzt immer mehr noch aus…
    Ja, hab eher ein bescheidenes Ego, hab lang gebraucht, das zu raffen- bin ja auch so sensibel, und Musiker sind… naja, meist eben Musiker :-))
    Keine Ahnung, woher das kommt, astrologisch bin ich David seeehr ähnlich, kein Plan, hab „Louder than Words“ z.B. nie gehört und im Proberaum gleich zu, sagen wir 90%, das Solo betreffend, auf die Zwölf genagelt… echt unheimlich, kann mich an Tränen erinnern und das Gefühl, dass ich live kollabiere, also wenn ich ihn seh… so a la Groupie- ist aber nicht passiert in Oberhausen, puuuh… hmmm, hab schon sehr viel meditiert, vielleicht einfach Intuition, Seelenverwandschaft? Ok, jetzt wirds für manche sicher zu esoterisch 😛
    Naja, und Equipment zählt schon auch, handverdrahtetes Zeug, Kabel, Signature Strat, aber das wiederum verzeiht ja auch wieder gar nix… Und Feedbackgrenze ist elementar wichtig, also Tinnitusgefahr oder Hornhaut im Ohr :-)) … Sehr schmaler Grat, das alles…
    Jedenfalls geb ich jetzt Gas, scheint ja wirklich Interesse zu geben!!! Und ich zwinge mich natürlich mit mutigen und riiiesigen Aussagen zu Taten, denn nur die zählen am Ende… Danke Euch, kanns kaum erwarten, aber ich hab nen krassen Anspruch und dadurch ziiieht sich das sicher noch… Bassist ist ja bereits da, GeckoFloyd… aber ich bin offen 🙂
    Felix, Gitarre? Cool! Erzähl mal was…
    Äääh, ist ein Forum für mein Gelaber ok? Das nervt vielleicht manche?

    • Felix Untersteiner Felix Untersteiner sagt:

      ich spiel seit ich 6 jahre alt bin, mit kurzen pausen dazwischen, also knapp 23 jahre auge mal pi.

      gear momentan: Fender custom shop gilmour NOS, Richie Blackmore Signature strat, Gibson Les paul.
      AMP: fender hot rod deville 410, effekte hauptsäch: BK butler tube driver, Ram Head, colour sound power booster, Uni vibe, Hendrix signature Wah, Guru echosex ( binson clone), und sonst standards wie ProCo rat 2, TC eletronic und MXR Zeugs:)

  30. Andreas Andreas sagt:

    Hallo an alle!
    Ich habe. 2 Tickets für das Wiener Konzert am Montag, dem 27.Juni abzugeben. 2 nebeneinanderliegende Plätze im Block B6, sozusagen der zweite von vorn, aber dafür mittig, Reihe 4, Plätze 7 und 8. Verkaufspreis wäre der gleiche, den ich bezahlt habe, also 330 €. Ich würde sie natürlich per Einschreiben verschicken. Wie bekannt, sind die Tickets bunte Fan-Tickets und auch nicht personalisiert.
    Bei Interesse bitte meine Email-Adresse bei Werner erfragen!

  31. janos sagt:

    Es gibt über Eventim zurzeit wieder Resttickets für Stuttgart. allerdings nur die Businesskarten für 250,-€
    David Gilmour Stuttgart

  32. Michaela sagt:

    Servus,
    ich würde gerne meine Tickets tauschen: 2x – Wien – Schloss Schönbrunn – Montag 27.Jun.16 – Block A6 gegen 2x von London – Royal Albert Hall – im September 2016.
    Bin ja mal gespannt ob ich da Glück hab. Liebe Grüße aus Wien, Michaela

    • PETE sagt:

      Hi Michaela! Ich denke das wird schwierig werden…, zumal ja die LONDON Tickets PERSONALISIERT sind und erst minimal vorher versandt werden aus UK! Ohne den eigentlichen Käufer sind siese eigentlich somit WERTLOS, denn strenge Kontrollen da in der RAH (war selbst 3 Tage letztes Jahr dort)! LG Pete

  33. Roman sagt:

    hallo. ich gebe eine karte für das konzert in stuttgart ab. block F, reihe 17, platz 23. zum originalpreis € 137,20. ropape@web.de

  34. Knut sagt:

    Hallo,
    ich würde gerne ein Ticket für das Konzert in der Royal Albert Hall am 25. 9. (Innenraum Reihe 17), 28.9. (Innenraum Reihe 18) oder 29.9.(Innenraum Reihe 24) gegen ein Ticket für das Konzert am 30.9. tauschen. Vielleicht hat ja jemand Interesse am Tausch.
    muellermentemoor@aol.com
    Liebe Grüße
    Knut

  35. Gina Beck sagt:

    Hallo!

    Zum Verkauf steht 1 Ticket für das fast ausverkaufte Konzert von David Gilmor im Schloss Schönbrunn in Wien am 27. Jun.16 Block B2 Reihe 6 (Es gibt aktuell nur noch sehr teuer Tickets zum kaufen)
    Mein Ehemann kann leider nicht wie geplant mitkommen, weshalb ich diese zweite Karte verkaufen möchte.

    70 Euro inkl. Versand (Originalpreis war 95 Euro)

    Versand (Einschreiben express), oder Abholung am Veranstaltungstag (besser)
    Liebe Grüsse,
    Gina kurtcobainandme@hotmail.com

    Bezahlung: Paypal oder bei Abhölung

  36. Lukas sagt:

    Hallo Liebe Fans
    Danke Werner für deine geniale Art immer wieder auf’s neue zu begeistern.
    Der Umstände halber habe ich für beide Pompeii Konzerte je ein Ticket übrig… Wer noch eins braucht kann mich dann gerne vor Ort treffen.
    Liebe Grüsse
    Lukas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.