Tour 2015: Brit Floyd Konzerte in Essen und Offenbach

Mit Marek Lieberberg haben Brit Floyd einen Veranstalter gefunden, der ihnen Tür und Tor der besten Arenen Deutschlands öffnet. Sie kehren im Oktober mit ihrer Pink Floyd-Show für zwei Konzerte nach Deutschland zurück. Der allgemeine Vorverkaufsstart beginnt am Freitag, 26.6.2015, um 9:00 Uhr.

Brit Floyd Tour 2015
29.10.2015 Essen Colosseum
30.10.2015 Esch/Alzette Rockhal
31.10.2015 Offenbach Capitol
02.11.2015 Poznan Sala Ziemi MTP
03.11.2015 Krakau ICE
04.11.2015 Prag O2 Arena
06.11.2015 Sofia Arena Armeec
07.11.2015 Belgrad Sava Center
08.11.2015 Budapest Sport Aréna
09.11.2015 Ljubljana Hala Tivoli
12.11.2015 Amsterdam Heineken Music Hall
13.11.2015 Ostende Kursaal Auditorium

Ich bedanke mich bei Christian „ArcheoPix“ für die Information!

5 Antworten

  1. Marcus Altenkirch-Fess sagt:

    Hallo!

    Die Brit Floyd werden am Freitag, 30. Oktober 2015 auch in der Rockhal in Luxemburg (Esch sur Alzette) spielen.
    Die Rockhal ist eine moderne Spielstätte mit sehr guter Akustik, die einen Besuch wert ist. Und sie wird von einem Multi-Kulti-Publikum besucht – Belgien, Holland, Frankreich, Deutschland, Luxemburger, alles dabei – ein toller Sprachmix 🙂

    Grüsse, Marcus

  2. PIFLNOKYD sagt:

    Merci Werner/Christian fuer die Info. Endlich kommen sie wieder in den deutschsprachigen Raum. Hoffentlich kann dieser Veranstalter bei uns mehr Publikum als frueher anlocken, damit es sich fuer die Gruppe rentiert. In England scheinen die Brit-Floyd ziemlich Erfolg zu haben. Das letzte Konzert der Tour ist (am Sonntag 29.11.2015) in der Echo Arena in Liverpool und die hat gemaess Wikipedia eine Kapazität von 12’000 (weiss natuerlich nicht wieviele Tickets da verkauft werden).

    Jetzt fehlt nur noch ein Termin fuer Basel oder Freiburg 🙂 damit auch ich checken kann, ob Brit-Floyd immer noch mehr Perfektionismus und Spielfreude als die Aussie-Floyd auf die Buehne bringen. In den letzten Jahren waren ja die Auftritte der Aussies ziemlich lustlos.

  3. Jens sagt:

    Das Warten hat ein Ende!!! BritFloyd haben zu Ihren Tourdates in Nordeuropa nun endlich für 2017 auch Konzerte in Bremen, Hamburg, Halle(Saale), München und Basel bekanntgegeben. Die Konzertkarten sind bereits im Verkauf. Nachdem ich in den letzten Jahren auch Echoes und Aussie Floyd besucht habe, so verstehe ich nicht warum die beste Coverband (Brit Floyd) den wenigsten Zulauf in Deutschland hat. Vermutlich fehlts am Marketing!? Wer sich von der Qualität überzeugen möchte schaut sich BritFloyd in Amsterdam auf YouTube an und bucht die Karten.
    Ich bin da!

  4. Karl Jelinek sagt:

    Das gleiche hab ich in Wien erlebt, sie waren 2012 und 2013 das letzte mal da und das waren grandiose Konzerte von ihnen. Leider auch sehr wenig Publikum da gewesen, meiner Meinung eine der besten Cover Bands. Aber es gibt in Wien auch eine sehr gute Band: die Austria Floyd Division, immer wieder ein tolles Erlebnis sie zu hören. Kann ich nur empfehlen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.