Pink Floyd 16.6.1988 Berlin Reichstag

Roger Waters 16.6.2011 Berlin O2 World

Heute vor 27 Jahren am 16.6.1988 traten Pink Floyd in Berlin vor dem Reichstag auf. Es war das erste Floyd Konzert in Deutschland seit The Wall In Dortmund 1981, dass erste „A Momentary Lapse Of Reason“ Konzert in Deutschland und das erste ohne Roger Waters.

Bericht von Peter Haubold

Pink Floyd… wer ist Pink Floyd?
Kenn ich nicht.

Ich lebte damals in München und war dort als Techniker für zwei unserer Filialen zuständig. Mein Chef meinte, da läuft Pink Floyd in Berlin, da musst du mal mit dem LKW hin und im LKW eine Videowand aufbauen, eben Werbung machen.

Also ich mich nach Berlin gequält und vor dem Reichstag, nahe der Straße meinen LKW geparkt, meine Videowand aufgebaut und damit war mein Job als Techniker abgehakt.

Pink Floyd.. kenn ich immer noch nicht, aber ich sah, das der Platz groß, sehr groß war und das waren Dimensionen, die ich so noch nicht kannte.
Am Nachmittag schlich ich auf dem Gelände herum, unterhielt ich noch mit einem von der Security der mit seinem Kampfhund dort patrouillierte und harrte der Dinge die da passieren. Hartmut Hoppe beschrieb schon den Soundcheck und mein erster Eindruck war.. naja, das wird wohl laut.

Als sich der Platz dann füllte war ich einer der glücklichen, die sich oben auf den LKW stellen/setzen konnten und vor dort eine tolle Aussicht hatte.

Ich kannte Pink Floyd nicht aber ich lernte eine Art von Musik kennen, die ich bis dahin nicht kannte. Melancholisch? Berührend, zarte Töne und dann doch Voluminös.

Und wau, da ein Lied das ich aus meiner Discozeit noch kannte…

Pink Floyd war kein Konzert, Pink Floyd war für mich ein Erlebnis das ich mit meiner Hochzeit, der Geburt meiner Kinder gleichsetzen möchte, etwas ergreifendes etwas einmaliges, was ich so, in der Art weder musikalisch noch Menschlich so wieder erlebt habe.

Da war Musik und Menschen, ich weiß es nicht wie viele aber der Platz war voll, und alles war friedlich. Diese Harmonie, alle wollten nur Musik genießen. Wau.

Als am nächsten Tag Deutsch-Rock auf dem Platz gespielt wurde und man Nina Hagen den Saft abdrehte, obwohl Sie wusste das um 23 Uhr Schluss sein musste…, die Krawallmacher einfach nur Dumm und Idiotisch anfingen Brände zu legen .. kein Vergleich. Musik und Musik.. da liegen Welten zwischen und selbst Michael Jackson der Tags-drauf auch auftrat… Nicht böse sein, aber das lief bei mir ab wie ..

Ich formuliere es mal so.
Mutti hat einen leckeren Kuchen gebacken, das war Pink Floyd. Michael Jackson, schmeckte nach Backindustrie und sorry liebe Deutsch-Rock-Freunde, aber das war unterste Schiene und da wuppt auch eine Nina Hagen nichts.

Seid ihr damals auch dabei gewesen? Schreibt uns doch eure Erinnerungen an dieses besondere Konzert!

4 Antworten

  1. Lothar sagt:

    Dieses Konzert war mein erstes Floyd Konzert ( 5 weitere Konzerte sollten folgen)! Mein Bruder und ich (damals 20 + 28 Jahre alt) sind damals mit dem Flieger von Hamburg nach Berlin. Nach dem großartigen Auftritt sind wir an das Brandenburger Tor und haben von der Aussichtsplattform die Fans in Ost-Berlin gesehen, die von der „Staatsmacht“ zurückgedrängt wurden…Keiner hat da geglaubt, dass die Mauer sobald fallen wird! Später in der Nacht haben wir im Park vor dem Charlottenburger Schloss ein wenig geruht, bevor es am Vormittag wieder Richtung Hamburg ging. Unvergessliche Stunden !!

  2. GeckoFloyd GeckoFloyd sagt:

    Toller Bericht, danke dafür! Im gleichen Jahr habe ich Pink Floyd auch das erste Mal in München gesehen, ich weiss noch, es begann im Olympiastadion mit dem Vogelgezwitscher aus „Cirrus Minor“ in Surroundsound, ehe es dann mit „Shine On“ richtig losging, einfach unvergesslich! LG

  3. markus sagt:

    Das war ebenfalls mein erstes Pink Floyd Konzert. Einfach überwältigend 🙂

  4. Axel G. sagt:

    Moin, Moin,
    es von diesem Konzert auch einen Mitschnitt auf VHS. Weiß einer, wie und wo man diesen bekommen kann?
    Danke!
    Axel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.