Phil Manzanera holt David Gilmour auf die Bühne

Phil Manzanera präsentierte bei drei Konzerten, 9.,10., und 11. Februar, im berühmten Londoner Ronnie Scott Club, sein neues Album Firebird V11. An einem der Abende bat Manzanera David Gilmour auf die Bühne! Manzaneras neues Album „Firebird V11“ beinhaltet sieben Instrumentalstücke, die er in nur einer Woche mit einem aufregenden Trio eingespielt wurden! Jeder Musiker steuerte eigene Ideen bei. Die Livepräsentation fand im legendären Ronnie Scott Club in London statt.

Für Dienstag (10.2.) hat Manzanera David Gilmour als Gast eingeladen. Das besonders erfreuliche daran: Dieses Konzert wurde gefilmt und aufgenommen! Es soll als CD und DVD veröffentlicht werden!!

Gilmour wurde nach der Pause von Manzanera auf die Bühne gebeten! Gilmour spielte auf der „Black-Strat“. Er spielte bei folgenden Songs mit: „Autumn Leaves“, gefolgt von einer Blues-Version von Sidney Bechet’s „Petite Fleur“, und Miles Davis „Filles de Kilimanjaro“.

Band:
Phil Manzanera – Gitarre
Yaron Stavi  – Bass
Leszk Mozdzer – Keyboards
Charles Hayward – Drums
David Gilmour – Gitarre

Auf Youtube gab es ein Video von diesem Konzert das Gilmour zeigte, es wurde aber leider bereits am nächsten Tag entfernt!!

Leider gab es nachdem Konzert für Gilmour etwas Ärger mit einem aufdringlichen Konzertbesucher oder Fan, wie Paul Sherer der beim Konzert gewesen ist in der Echoes Mailing List berichtete: „I was at Ronnie Scott’s last night watching Phil Manzanera from Roxy Music last night. He was sitting on the table next to mine but as he was there with his family and friends I had enough respect to not disturb him.

Phil did a great first half set and then at the start of the second set introduced rock legend David Gilmour. He did two songs, one a Miles Davis number that seemed to be an improv from Dave and another one that I i’m not sure what it was. A great night though and Phil’s new album sounds like it is great too and worth checking out.

After the set had finished some total idiot went up to Dave’s table and tried to say something, David politely asked him to leave him alone but they he turned agressive and they had to get security to throw him out of the club. Even worse he nearly spilled my lager!!

Info: David Gilmour.com

2 Antworten

  1. Martin Meier sagt:

    Es tut mir leid, aber ich hatte einfach einen zuviel getrunken !

  2. Werner Werner sagt:

    Ich habe mich schon gefragt: Wer könnte das wieder gewesen sein!? Lieber Martin, warum mußtest du ihn auch schon wieder stören? 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.