Roger Waters zitiert Strophe des neuen Song „The Last Refugee“

Roger Waters The Big Interview

In einem neuen Roger Waters Interview, das vom 85jährigen Journalisten Dan Rather geführt wurde, die US TV Premiere ist am 4. April, zitiert er unter anderem eine Strohe des neuen Songs „Der letzte Flüchtling“. Selbstverständlich sind seine aufregende Karriere, von Syd Barrett, Pink Floyd bis zu seinem neuen Album und politische Ansichten auch Thema.

Auf der Website des Senders AXS sind zwei kurze Teaser der 60 Minuten Sendung zu sehen. In dem vier minütigen Video (Teaser 2) spricht er darüber wie stolz er auf sich ist immer noch etwas zu sagen zu haben. Er fühlt sich gesund und stark genug für das Gute zu kämpfen!

Right now I’m going on the road because I’m caring about stuff! I’m really very very pleased that I still care about things and I still have my health and enough strength to fight a good fight!

Auf einen seiner neuen Songs „The Last Refugee“ scheint er besonders stolz zu sein! Beim zitieren einer Textpassage aus „The Last Refugee“ wird er sichtlich emotional! Es schien mir, als ob er dabei Tränen in den Augen hatte! Sehr bewegend zu sehen wie es ihn selbst berührt! Großartig! Ich möchte diesen Song „The Last Reguee“ hören, sofort, aber bis zum 19. Mai heißt es weiterhin „Bitte warten“!

Am besten ihr seht euch die Videos an: The Big Interview – ROGER WATERS Premieres Tuesday, 4th April.

Ich danke Oliver für den Hinweis!

Das könnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. 4D Jörg sagt:

    You’ll find my child down by the shore
    Digging around for a chain or a bone
    Searching the sand for a relic
    Washed up by the Sea
    The last refugee

    In der Tat: sehr bewegende gute Lyrics, finde ich, erinnert an die Interviews des Pompeii films: „we were in danger of becoming a relic from the past“ (und natürlich das Relics Album), also ich finde das gut, wie ferne Erinnerungen, aber nicht „Neuer Wein in alten Schläuchen“ – wie gesagt, ich will es ihn nur dringend singen hören, und wundere mich, warum er sich mit gesungenen Teasern so komplett zurückhält…?

  2. Hanno sagt:

    Müsste das Album von Waters nicht langsam einmal vorbestellbar sein…?

    • Christian sagt:

      In den Releaselisten der Labels steht bisher noch garnix…keine Ahnung warum da noch nichts passiert ist. Ich vermute fast, das wird eine Hauruck-Aktion und das Album steht von einem auf den anderen Tag in den Läden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.