Nick Mason über The Wall und weitere Box Sets

1.3.2012: In einem Interview für das Sound & Vision Magazin spricht Nick Mason über seine Vorstellung weiterer Immersions Sets! Für ihn wäre z.B. eine Immersion Box „The Early Years“ oder „The First 5 Years“ durchaus vorstellbar!

Wie wäre es mit einer „The Early Years“ Box, Pink Floyd von „Piper“ bis „Obscured by Clouds“ und einer „The Later Years“ Immersion Box bestehend aus Demos, Videos, re-mixen des „A Momentary Lapse of Reason“ und „The Division Bell“ Albums!!

Damit wären bis auf „Animals“ und The Final Cut“ alle Alben tiefgründiger beleuchtet worden. An einer „The Outsiders Box“ bestehend aus „Animals“ und „The Finals Cut“ wird wohl keiner der Bandmitglieder größere aufmerksam schenken.

Nicht genügend Material für The Wall 1980/81 Konzertfilm?

Über den Pink Floyd The Wall Film vom Earls Court 1980/81 meint Mason, dass einfach zu wenig gutes Material vorhanden ist um daraus auch einen kompletten Konzertfilm in guter Qualität zu machen!!?? Das kann man kaum glauben, wenn man die 80 Sekunden von „Happiest Days“ sieht, die Kameras sind ja sicher weiter gelaufen, dass Konzert doch sicher komplett aufgezeichnet worden?!

In der „Behind The Wall“ Dokumentation sieht man zumindest bis „Hey You“ ausgezeichnete Aufnahmen. Es scheint als ob Mason nicht alles darüber preis geben will. Vielleicht aber ist er nicht auf den neuesten Stand. Über diesen Film bestimmt Roger Waters.

Viele Jahre haben wir Pink Floyd-Fans gedacht, dass die Filmaufnahmen von der Tour 1980 unbrauchbar waren oder verloren gegangen sind. Wir erinnern uns an ein Interview von Roger Waters für die Herald Sun letztes Jahr. „Ich habe eine Menge davon gefunden“, sagt Waters. „Ich bin auf halbem Weg sie zu einem Film zusammenzusetzen. Ich fand viel mehr, als ich dachte das existierte. Der Ex-Manager von Pink Floyd, Steve O’Rourke, versteckte ihn vor mir, weil er nicht wollte, dass ich ihn habe, weil ich die Rechte an ihm habe. Aber er starb, traurig … für seine Familie.“

Ich habe ein paar Passagen des Interviews mit Nick Mason übersetzt. Hier jetzt einige seiner Antworten.

Es gibt einen kurzen Videoclip von „The Happiest Days Of Our Lives“ vom Earls Court 1980 auf der Disc 7, der DVD zu sehen. Gab es irgendwelche Überlegungen den gesamten Film davon zu zeigen?

NICK MASON: Es ist nicht wirklich möglich. Ich glaube nicht, dass wir genug Material haben um daraus einen Film zu machen.

Es gibt einen Bootlegfilm, Februar 1980 Long Island, aber die Qualität ist schlecht und wahrscheinlich nicht gut genug um offiziell veröffentlicht zu werden.

NICK MASON: Oh, absolut. Am Ende wurde eine Menge gefilmt, aber es war mehr zu Testzwecken und nicht als Filmaufnahme für eine endgültige Version. Die Kameras waren entweder ineffizient oder einfach nicht gut genug.

Also können wir schon das nächste Immersion Set wählen? Was würden Sie gerne als nächstes veröffentlicht sehen?

NICK MASON: Ich würde gerne die frühen Sachen sehen, nicht einfach z.B. „Meddle“, sondern alle frühen Alben zusammen, weil Demos davon schwierig zu finden sind. Das heißt, wir haben die ersten Demos von „Piper at the Gates of Dawn“, und die Syd Barrett-Demos (z. B. von 1965 „Lucy Leave“). So etwas wäre toll und würde wirklich Spaß machen zu tun. Aber was wir tun müssen, ist die ersten 5 Jahre der Band, anstatt zu versuchen „Piper“ oder „Meddle“ als eigene Box.

Das komplette Interview von Nick Mason gibt es HIER

1 Antwort

  1. scarecrow sagt:

    Irgendwie kommt, wenn Nick gefragt wird, immer das Gleiche bei raus:

    „Könnte…, würde…, vielleicht…, glaube…, wäre schön…“

    Entweder kann Nick gut über zukünftige Projekte schweigen oder er wird selbst im Dunkeln gelassen bzw. hat kaum Mitspracherecht. Anders kann ich mir die wackeligen Informationen nicht erklären. Die Sache mit dem „The Wall Live“ Material ist das Eine aber gerade für eine „Early Years Box“ sollte es doch wohl mehr als genug Material geben, wenn ich nur dran denke was es allein an BBC Aufnahmen gibt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.