Neues Roger Waters Album zum Tourstart 2017?

Das Jahr hat Roger Waters damit verbracht die beiden Shows beim Desert Trip Festival zu planen! Daneben arbeitete er an seinem neuen Album, das bisher noch keinen Titel hat, also auch nicht „Us+Them“ heißen wird, was wir uns ohnehin dachten. Sein Ziel ist das neue Album bis zum Jahresende fertig aufzunehmen und es im nächsten Frühjahr zu veröffentlichen! Also rechtzeitig zum Tourstart, den er für Mai 2017 angekündigt hat!

Für die Desert Trip Konzerte hat Waters einen der größten Screens überhaupt in Verwendung, die Stones & Co. benutzen diesen mit. Und auch mit dem Soundsystem dürfte Waters neue Maßstäbe setzen!

Weitere Informationen und ein schönes Foto von Waters, das ihn Backstage beim Desert Trip zeigt, findet ihr hier: Backstage at Desert Trip, Roger Waters on Trump’s wall and ‚the biggest quadrophonic sound system‘ .

Ich danke Marcus Blume und Martin Geyer für die Information!

6 Antworten

  1. Michael sagt:

    Wenn es wirklich um ein neues Album geht… Ist es dann nicht seltsam, dass er dieser Tage nicht einen neuen Song gespielt hat? Will er sich wirklich jeden Ton für 2017 aufsparen? Ich würde mich riesig über ein neues Album freuen, einzig der Glaube daran fehlt.

    • TW sagt:

      Es macht einfach
      1. wenig Sinn unbekannte Lieder, von einem noch nicht mal angekündigten Album live zu spielen
      2. sind die Shows dieses Jahr Best Of Shows, wie das Desert Trip Festival nunmal ist. Alle dort spielen da eine Best Of Show. Ich denke die beiden Konzerte in Mexico waren nur festgelegt, damit die Produktion finanziert ist.
      Ich denke schon dass es ein neues Album gibt. Da hat er jetzt doch schon dieses Jahr zu oft und zu konkret darüber gesprochen.

      • scarecrow sagt:

        Also früher war es schon mal üblich, auch neue, unbekannte Songs vor der Veröffentlichung Live zu Spielen. Rainbow haben damals, 1977, die Setlist mit Kill The King eröffnet, ein Song, der erst im Folgejahr auf dem Album erschien. Oder Pink Floyd, 1974, da war die erste Konzerthälfte auch bisher nicht gehörtes Material.

        Heut sind die Setlists einfach viel zu oft auf Nummer Sicher mit Best Of Charakter.

  2. Hanno sagt:

    Wenn das Album noch nicht fertig ist und der Titel noch nicht feststeht, wieso dann dieser Teaser? Ist das dann der Teaser zur Tour?

    • TW sagt:

      Da fehlen höchstens noch kleine Stückchen. Alles was die Künstler vor der offiziellen Ankündigung sagen ist meistens sehr wage, oder doppeldeutig.
      Gilmour hat auch gesagt als die 2015 Europa Tour angekündigt wurde, dass es dabei bleibt, dabei waren zu diesem Zeitpunkt schon die 2016 Europa Daten in Planung…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.