Sound des neuen David Gilmour Album wird überraschen

Nur wenig ist bisher über das neue Album von David Gilmour, an dem er jetzt intensiv arbeitet, nach außen gedrungen. Es gab interessante Bemerkungen von Ben Watt, der von Gilmour überraschenderweise zum Demos anhören auf die Astoria eingeladen wurde.

Ben Watt: The first thing he played me was absolute amazing! Amazing idea, this idea, he had a sort of field-recording mixed with some studio work which I not heard anyone doing anything like that before.

Phil Manzanera meinte gegenüber Uncut, dass die Fans begeistert sein werden. Etwas anderes hätten wir uns von ihm auch nicht erwartet. In einem neuen Interview geht Manzanera ein paar Zentimeter weiter. Das Album werde jetzt abgeschlossen und die Sounds werden für Überraschung sorgen!

Sie arbeiten gerade an der neuen Tour von David Gilmour, nachdem Sie bereits bei „The Endless River“ mitgewirkt haben. Wie sieht es aus? Wo wird mit der Tour begonnen?

Phil Manzanera: Wir sind gerade dabei das Ganze abzuschließen. Das Publikum wird von den Sounds überrascht sein, die sehr jung klingen. Das lustige am ganzen ist, dass ich nach der „Notte della Taranta“ sofort zu den Tour Proben fliegen muss. Die Tour beginnt nämlich in Italien, um genau zu sein in Verona am 30. September.

Wir sind gespannt darauf, wenn sich Gilmour ein klein wenig neu erfindet! Scheinbar war zum Zeitpunkt dieses Interviews, Gilmour’s Tourstart für den 30.9. in Verona geplant! Wäre aber schon etwas spät! Entweder wurde etwas missverstanden oder das Interview ist vor einigen Monate geführt worden. Manzanera konnte für das „Notte della Taranta“ Festival, das vom 4. bis 22. August stattfindet, als künstlerischer Leiter verpflichtet werden. Das erklärt den Satz, dass er danach sofort zu den Tour-Proben fliegt.

Quelle: Manzanera alla Notte della Taranta 2015 „Produco Gilmour, tour apre a Verona

Wir danken Oskar für die Übersetzung!

21 Antworten

  1. Thomas Kern sagt:

    Werner, bitte nimm Rücksicht auf meinen Arbeitgeber. Ich kann mich nach solchen Nachrichten nicht mehr konzentrieren…

  2. Andreas Andreas sagt:

    Der Tourstart ist ja nun wie wir alle inzwischen wissen, am 14.09. in Verona. Einen Tag später findet dann das zweite Konzert in Florenz statt.
    Hat eigentlich schon mal jemand daran gedacht, dass das dann genau am 7. Todestag von Rick Wright stattfindet? Mich würde interessieren, ob David im Vorfeld der Tourplanung daran gedacht hat, es „nur“ ein Zufall ist, er bewusst an diesem Tag ein Konzert angesetzt hat und ob er dabei etwas spezielles dazu sagen bzw. daran erinnern wird oder Rick vielleicht sogar ein ganzes Stück des neuen Albums gewidmet ist.

  3. PF_Junkie sagt:

    According to DG website the tour starts on September 12, 2015 in CROATIA – PULA : ARENA PULA

    I’m a bit confused by your message.

    • Oskar Oskar sagt:

      The interview with Phil Manzanera is from beginning of March, therefore maybe at the time they had scheduled the tour-start on the 30.09. in Verona. Or the Journalist just got it wrong? Of course the Tour will start on the 12.09. in Pula!!

    • Andreas Andreas sagt:

      @PF_Junkie

      I´m sorry, I can´t explain why but I forgot Pula….. Of course there is the tour start.

      Obviously my main focus was on Rick´s passing day.

  4. Ina Ina sagt:

    Wir sind wohl alle vor Aufregung aufgrund der vielen Meldungen zur Solotour und zum Soloalbum etwas durcheinander.
    Die Interviews über neue Sounds und ungewöhnliche Ideen aus dem Gilmourschen Studios lassen uns „hippelig“ werden. Man kann es kaum noch aushalten vor Erwartung.
    Sind denn schon etwas kongretere Termine zur Veröffentlichung des Soloalbums im Umlauf? Anfang September oder wenige Tage vorm Tourstart?
    Die amerikanischen Musikfans spekulieren über Konzerte (auf den entsprechenden Fanseiten) in den USA.
    Kurzum: alle sind total aus dem Häuschen.
    Lasst uns die nächsten Monate mit Vorfreude geniesen und dann zum des Ende des Sommers kommt für uns das Highlight dieses Jahres!

    • Andreas Andreas sagt:

      Sehr treffend formuliert Ina, hippelig passt ganz genau. Noch mehr, als ich eben durch den DHL-Zusteller das (wenn auch teuer erkaufte) Tourposter von Oberhausen zugestellt bekommen habe. Was für ein Schmuckstück! Nun suche ich aber noch eines von Verona/Florenz…..

      Ich wollte ja mit meiner unbeabsichtigt für Verwirrung erzeugten Mail eigentlich nur auf das Konzert an Ricks´s Todestag aufmerksam machen!

      • Ina Ina sagt:

        Wo kann man denn Tourposter bestellen??

        • Dennis Uhl sagt:

          Würde mich auch interessieren mit dem Poster… Und wie das überhaupt aussieht… Im Internet finde ich nichts 🙁

        • Andreas sagt:

          siehe eBay.de unter David Gilmour Oberhausen

        • Andreas Andreas sagt:

          Wie mein Namenskollege schon richtig schreibt, von ebay. Natürlich sind sie dort enorm teuer, im Moment ist das dritte Exemplar von Oberhausen im Angebot und sogar zusammengefaltet liegt es jetzt schon bei sagenhaften 72 €. Ich wollte eigentlich und natürlich nicht soviel dafür bezahlen, meine Überlegung und letztendlich Entscheidung, doch soviel Geld dafür auszugeben ist darin begründet, dass ich nicht weiss, ob wirklich viele davon überhaupt gedruckt worden sind. Nötig wäre es ja nicht gewesen, so schnell, wie die Konzerte ausverkauft waren. Irgendwo bestellen kann man sie meines Wissens nach leider nicht.

  5. Thomas Kern sagt:

    Ich versuche mich übermorgen mit den Aussies zu beruhigen. WYWH live, das hatte ich noch nicht. Abschließend beim Nachbarn, er spielt beruflich Gitarre, wirds sicher richtig schön. Ich kenne keinen von euch, trotzdem ist es schön zu wissen, dass ich diese Vorfreuden mir euch allen teile!

  6. Dennis Uhl sagt:

    Bei dem Preis passe ich bei einem Poster… 😀
    Aber schön ist es ja!

    • Andreas Andreas sagt:

      Wie weiter oben bereits von mir geschrieben, natürlich viel zu teuer. Andererseits, als ich gestern mein gewonnenes Exemplar erhielt, ohne jede Falte oder gar Flecke, wirklkich ein Schmuckstück, das war schon eine Riesenfreude. Und wenn es dann ab Ende September bei mir im Rahmen und zusammen mit den Konzert-Tickets an der Wand hängt, hoffe ich, den Preis dafür inzwischen vergessen zu haben und mich nur noch daran zu erfreuen. Künstlerisch betrachtet finde ich es grossartig und noch viel schöner als die Exemplare von 2006. Dieses auf Ölgemälde gemachte Design, die Farben und mittendrin David, das hat schon was und ich finde es äusserst gelungen.

  7. Werner sagt:

    Während Roger uns heute mit Details über Amused To Death 2015 versorgte, arbeitet dieser Herr im Studio an seinem neuen Album!
    Workmate
    Was sind wir doch für Glückspilze!

    • GeckoFloyd GeckoFloyd sagt:

      Ja, bin schon so gespannt aufs neue Album, btw, habe erst vor kurzem eine Kreditkartenabrechnung bekommen, da hat Royal Albert Hall die Karten abgerechnet! Wär‘ schön, wenn die Karten bald im Briefkasten lägen. LG

  8. Werner Werner sagt:

    Das war wohl heute ein produktiver Tag!! https://instagram.com/p/1fTkY3zIlQ/

    • GeckoFloyd GeckoFloyd sagt:

      Stark, danke Werner, stell mir grad vor, ich geh morgen früh im Büro in die Küche um nen Kaffee zu holen und da steht Dave und spielt das passende Solo zum Geräusch von der Kaffeemaschine, quasi Welcome To The Coffeemachine 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.