David Gilmour Remember That Night Promo

27.8.2012: Das nächste Sammlerstück über das wir euch berichten dürfen, ist eine Version der „“ DVD, der eine 3-track Promo-CD beigelegt war!

Bericht und Fotos von Christian Kaserer

Insofern mich meine Reminiszenzen nicht täuschen, suchte ich dazumal nach einer anderen Variante von „Remember That Night“ als der Bestellung bei Amazon, da es dort irgendwelche Probleme gab.

Remember That Night - Promo DVD/CD

Remember That Night - Promo DVD/CD

Irgendwie stieß ich auf ein Angebot mit einer als solcher titulierten Promo-, bzw. Zusatz-CD – selbstredend bestellte ich sofort. Alleine, die DVDs sind nach amerikanischen Standards ausgerichtet und waren daher nicht auf allen DVD-Playern abspielbar.

Die drei Songs der Promo-CD (On An Island, Take A Breath, High Hopes) wurden am 7.4.2006 aufgenommen, als Gilmour in New York bei den AOL-Sessions auftrat!

5 Antworten

  1. Sytze sagt:

    Diese cd hoffe ich sicher noch zu finden… es gibt uebrigens eine ganze Menge promo-cd’s aus der On An Island-Zeit, viele mit exclusiven Tracks (eine andere AOL-cd, Abbey Road 4-track, Remember That Night 5-track, Wot’s.. Uh the Deal 1-track). Sehr schoen, aber schwer zu bekommen.

    • Chris sagt:

      ‚Sehr schoen, aber schwer zu bekommen.‘

      Ach stimmt – damals gab es nur 10 Stück zu verkaufen. Als ich das sah waren noch 2, 3 verfügbar. Vergaß ich ja ganz.
      Aber gut zu wissen. Dabei dachte ich immer, dass die meisten das Ding haben.

    • Walter Fuchs sagt:

      Bin froh, damals alle, teils mit großem Aufwand aus den USA etc. bekommen zu haben. Heute könnte man es noch bei eil.com probieren.

    • Tore Frøland sagt:

      You can try this number at ebay.com :-)Item number: 260598196569

  2. Timo H. sagt:

    Nicht zu vergessen auch die Vinyl-Singles aus dieser Zeit – in meiner Sammlung findet sich eine 7″ von „Smile“ mit der B-Seite „Island Jam“… das Vinyl selbst ist transparent… etwas später erschien noch eine als Double-A-Side bezeichnete 7“ mit 2 versch. Versionen von „Arnold Layne“ (einmal mit Rick Wright als Sänger, einmal mit David Bowie), ergänzt durch eine von Gilmour gesungene Version des Barrett-Stücks „Dark Globe“… letztgenannte tümmelt sich auch in meiner Singles-Kiste! Kennt die noch wer?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.