Return Of The King! David Gilmour auf Solopfaden!

David Gilmour Promo (2015)

Die Dezember Ausgabe des „Guitar World“ Magazins fällt durch das Coverfoto von David Gilmour sehr positiv auf! Im Heftinneren ist ein Interview mit Gilmour zu lesen. Er beantwortet Fragen nach seinem neuen Album „Rattle That Lock“, Gitarren- und Studiotechnik, die er verwendet und die Zusammenarbeit mit seiner Ehefrau. Die Frage: „Was kommt als nächstes Mister David Gilmour?“, die wird auch beantwortet!

Return Of The King! Pink Floyd Legend Flies Solo

Guitar World 12/2015

We are celebrating the return of a King! Pink Floyd legend David Gilmour is flying solo. His new adventurous album, “Rattle That Lock” is quite different from anything that Gilmour has done before, both as a solo artist and with Pink Floyd. The mood is surprisingly upbeat on several songs and the lyrical content is quite mature. Read more on David’s return and what he has planned next in our feature interview.

GUITAR WORLD: Dieses Album liefert wirklich eine Menge Überraschungen, vor allem für Leute, denen Ihre Arbeit seit vielen Jahren bekannt ist.
David Gilmour: Ich hoffe es.

Haben Sie sich mit spezifischen Ideen für dieses Album festgelegt oder arbeiten Sie immer an Songs?
David Gilmour: Ich arbeite immer. Der Topf wird über die Jahre ganz langsam voller und voller. Dann merke ich, dass es ein Album wird und ich beginne mit der Planung und es geht weiter vorwärts. Aber ich kann es ehrlich gesagt nicht festmachen, wann der Moment bei diesem war.

David Gilmour Guitar World (2015)

Ihr Sohn Gabriel spielt Klavier auf „In Any Tongue“. Was hat inspirierte Sie ihn gerade bei diesem Song aufzunehmen?
David Gilmour: Das Lied erfordert Fingerspitzengefühl auf dem Klavier.

Gabriel learned how to play piano from a teacher and went through the grades with it. He got tired of us beating his knuckles and wanted to stop, but about three months after that he decided he wanted to play piano on his own.

He learned pieces of music from Doctor Who by ear and played them brilliantly. If there is a piano anywhere near, you’re pretty sure to find Gabriel playing it. I just asked him one day if he’d consider playing piano on that track. He has a beautiful touch.

That song is a dramatic shift in mood from the rest of the album. The production is bigger, and the bass is much deeper.
David Gilmour: I’ve had bits of that song for quite a few years. It was always a bit elusive to determine how to move it forward. It took me a few years to find the way. Then one day it all suddenly suggested itself and came together. It was the last song to get a lyric. Polly was very unsure for a while about how to do it. She wasn’t sure that she could put herself into the male perspective enough.

She managed to find a way, and when she decided to free herself from her restrictions on that she just moved on.

Auf der „Guitar World“ Website wurde ein Teil des Interviews veröffentlicht: David Gilmour Talks Guitars and New Album, ‚Rattle That Lock‘. Guitar World 12/2015 sollte demnächst im Zeitungshandel zu finden sein!

Ich danke Oskar für die Information! Foto von Kewin Westenberg.

5 Antworten

  1. Günter sagt:

    »Guitar World« – neues Pressefoto? Nee, das ist ’ne Photomontage.
    Ich gehe aber gleich zum Bahnhof und kaufe sie 🙂
    Schöne Grüsse an alle Oberhausener – see you in Cologne
    Günter
    P.S. Viel Glück Gabriele

  2. Frank Gräbener Frank Gräbener sagt:

    Ich habe hier leider keine Möglichkeit gefunden die Zeitschrift zu kaufen.
    Vielleicht könnte ja jemand ein paar Ausschnitte posten.
    Mich interessiert natürlich speziell die Frage wie es weitergeht.
    Das nächste Album hat er ja nun bereits in dem ein oder anderen Interview angekündigt.

    • Wolfgang sagt:

      Hallo Frank, ich habe mich heute auf Suche nach der Dezemberausgabe von Guitar World gemacht. Das Heft gibt es am 13.11.15. Mal sehen ob ich ein Exemplar ergattern kann. Wenn du noch Bedarf hast, kann ich dir den Artikel zusenden.
      Wolfgang

  3. Frank Gräbener Frank Gräbener sagt:

    Hallo Wolfgang,
    das wäre echt Klasse.
    Wie gesagt. Mich interessiert natürlich die Frage wie es nach RTL weitergeht 😉

  4. wolfgang sagt:

    Hallo Frank, hast du den Artikel erhalten? Habe ihn dir gestern per Mail zukommen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.